Im Bauelementezentrum von Drutex können bis zu 7.000 Fenster am Tag produziert werden. Für eine schnelle Lieferung sorgt eine starke Flotte eigener LKWs.

Im Bauelementezentrum von Drutex können bis zu 7.000 Fenster am Tag produziert werden. Für eine schnelle Lieferung sorgt eine starke Flotte eigener LKWs. (Foto: © Drutex S.A.)

Drutex meldet starkes Wachstum

Der polnische Fensterbauer Drutex blickt auf ein wachstumsstarkes Jahr 2021 zurück.

Laut Leszek Gierszewski, Geschäftsführer von Drutex S.A., geben vor allem Energieeffizienz und Liefergeschwindigkeit auf dem Markt von morgen den Ton an. "Wir freuen uns, dem gesteigerten Umweltbewusstsein der Menschen mit passenden Produkten begegnen zu können", so Gierszewski kürzlich im Interview. Trotz personalisierter Fertigung gelingt seinem Unternehmen nach eigenen Aussagen weiterhin, in ganz Europa die raschen Lieferzeiten (ab sieben Tage) einzuhalten, für die das Unternehmen bekannt ist.

Neben der Qualität der Produkte trägt auch dies dazu bei, dass Drutex seinen Kundenstamm 2021 weiter ausbauen und erneut ein veritables Wachstum (nach Firmenangaben rund 30 Prozent) erzielen wird. Bereits im Jahr 2020 erreichte Drutex nach eigenen Angaben eine Steigerung des Gesamtumsatzes um 8,3 Prozent und so trotz Pandemie einen Rekordumsatz von mehr als einer Milliarde Zloty (umgerechnet 216 Millionen Euro).

Auf dem deutschen Markt habe die Umsatzsteigerung im Jahr 2020 bei 22 Prozent gelegen. Auch sein Portfolio baut Drutex weiter aus, unter anderem um Raffstoren. Vom 29. März bis 1. April 2022 wird das Unternehmen auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg vertreten sein.

Über Drutex

Drutex S.A. wurde 1985 als Hersteller von Maschendrahtzäunen gegründet. Das Familienunternehmen verlegte den Schwerpunkt schnell auf die Fertigung von Fenstern und verfügt heute in seinem rund 200 Millionen Złoty teuren Europäischen Bauelementezentrum über ein Produktionspotenzial von bis zu 7.000 Fenstern pro Tag.

Drutex S.A. entwickelt und produziert eigene Fensterprofile und stellt Fenster und Türen aus Holz und Aluminium sowie Brandschutztüren, Rollläden und eigenes Isolierglas her. In Deutschland verfügt das Unternehmen über ein starkes Händlernetz. Am Firmensitz in Bytów werden fast 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschäftigt.

Herausragend sind die Lieferzeiten von Drutex. Europaweite Lieferungen seiner Produkte ab 7 Tagen, was nicht zuletzt durch die rund 450 Fahrzeuge starke Flotte erreicht wird.

Weitere Informationen: www.drutex.de

Das könnte Sie auch interessieren: