"Unsere eigene, kontinuierlich arbeitende Produktion ermöglicht es uns, die gesamte Produktpalette ohne Unterbrechung herzustellen", so Andrey Gamezo.

"Unsere eigene, kontinuierlich arbeitende Produktion ermöglicht es uns, die gesamte Produktpalette ohne Unterbrechung herzustellen", so Andrey Gamezo. (Foto: © Alutech)

Alutech: Eine vertrauenswürdige Marke

Die Ware der Produktions- und Vertriebsholding Alutech - Rollladensysteme, Sektional- und Einfahrtstore, Aluminium-Profilsysteme - wird in 65 Länder der Welt geliefert, darunter auch nach Deutschland.

Der deutsche Markt ist und bleibt einer der Schlüsselmärkte für Alutech. Andrey Gamezo, Geschäftsführer von Alutech Incorporated, berichtet, was es dem Betrieb ermöglicht, unter allen Umständen eine unterbrechungsfreie Versorgung zu gewährleisten.

"In den Jahren der Tätigkeit auf dem deutschen Markt hat sich Alutech als zuverlässiger Lieferant von Qualitätsprodukten etabliert und wird dies auch weiterhin tun. Unsere eigene, kontinuierlich arbeitende Produktion ermöglicht es uns, die gesamte Produktpalette ohne Unterbrechung herzustellen", so Gamezo.

Um den wachsenden Bedarf der Kunden an Rollladenkomponenten vollständig zu decken, baut Alutech zudem das Logistiknetzwerk weiter aus und erhöht die Lagerkapazitäten.

Regelmäßige Investitionen

"So haben wir Ende 2020 ein neues zusätzliches Lager mit einer Fläche von 8600 Quadratmetern in Belarus eröffnet, wo die Produkte aller drei Produktionsbetriebe der Holding gelagert werden. Die Pläne für 2021 sehen vor, die Fläche dieses Lagerkomplexes um das Doppelte zu vergrößern", berichtet Gamezo.

Eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Kontinuität und Effizienz der Lieferungen auf den westeuropäischen Markt spielt auch der Logistikkomplex von Alutech in Úherce (Tschechische Republik) mit einer Fläche von 4300 Quadratmetern.

Regelmäßige Investitionen in die Produktion sind ein weiteres Argument, das die Zuverlässigkeit von Alutech als Partner bestätigt. Alle Unternehmen der Holding verfügen über beeindruckende Produktionskapazitäten, die Betriebsanlagen stammen von führenden europäischen Lieferanten.

Markt für Schutzkonstruktionen entwickelt sich weiter

"Gleichzeitig entwickeln wir uns kontinuierlich weiter. 2021 wird eine weitere Rollformstraße im Werk Alutech Incorporated in Betrieb genommen, die zur Produktivitätserhöhung des Unternehmens beitragen wird", gibt Gamezo Einblicke.

Im Strangpresswerk Alumin Techno wird die Fünf-Zoll-Presse durch eine leistungsfähigere Sieben-Zoll-Presse ersetzt. Daneben wird eine neue High-Tech-Lackieranlage in Betrieb genommen, die Profile mit den anspruchsvollsten Arten von Pulverlacken lackieren kann (Metallics mit Moiré-Effekt, Qualicoat Class 3-Lacke usw.).

Andrey Gamezo: "Trotz der Tatsache, dass 2020 nicht das einfachste Jahr gewesen ist, entwickelt sich der Markt für Schutzkonstruktionen weiter, weil die Verbraucher immer noch hochwertige und zuverlässige Produkte benötigen. Und wir haben ihnen vieles zu bieten!"

Weitere Informationen: www.alutech-group.com

Das könnte Sie auch interessieren: