Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung in der Kategorie

Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Export". (Foto: © Drutex)

Erneute Auszeichnung für Drutex

FoWi - Aktuell

April 2019

In einem vom Business Centre Club (BCC) organisierten Wettbewerb wurde Drutex ein weiteres Mal mit dem Titel "Botschafter der polnischen Wirtschaft" prämiert.

Dieses Mal erhielt die Firma – einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa – die Auszeichnung in der Kategorie "Export".

Der vom Business Centre Club unter der Schirmherrschaft des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses in Brüssel veranstaltete Wettbewerb "Botschafter der polnischen Wirtschaft" soll das Engagement polnischer Unternehmer für die Förderung Polens als zuverlässiger Wirtschaftspartner im internationalen Umfeld steigern.

"Beweis für die hervorragenden Ergebnisse"

Die Firma Drutex wurde für ihre Erfolge und dynamische Entwicklung auf ausländischen Märkten sowie für die Förderung der Präsenz Polens im Ausland ausgezeichnet. Die Firma verkauft ihre Produkte in den meisten europäischen Ländern, aber auch in den USA, Mexiko, Australien und dem Nahen Osten. Die größten ausländischen Märkte der Firma sind seit Jahren Deutschland, Frankreich und Italien.

"Wir freuen uns, dass Drutex ein weiteres Mal in diesem renommierten Wettbewerb Anerkennung fand. Diesmal wurden wir in der Kategorie "Export" ausgezeichnet – ein Beweis für die hervorragenden Ergebnisse und die großartige Verfassung der Firma, aber auch für ihre dynamische Entwicklung und Effektivität auf dem globalen Fenster- und Türenmarkt, sagte Adam Leik, Marketingdirektor bei Drutex.

Und weiter: "Die von unserer Firma erzielten Ergebnisse zeigen, dass wir mit unserer Geschäftspolitik – basierend auf Investitionen, moderner Technologie, einem umfassenden Portfolio und finanzieller Stabilität – in die richtige Richtung gehen. Wir entwickeln uns sehr schnell, sind jedoch gleichzeitig eine gesunde Gesellschaft mit starkem Kapital und großem Know-how".

Zweistellige Umsatzwachstumsrate

Der Export bildet bereits 73 Prozent des Gesamtumsatzes von Drutex. Das Unternehmen baut seine Reichweite seit Jahren konsequent aus und stärkt seinen Anteil am internationalen Fenster- und Türenmarkt.

Dank eines umfangreichen, an die Besonderheiten der verschiedenen internationalen Märkte angepassten Produktangebots verzeichnet Drutex jährlich eine zweistellige Umsatzwachstumsrate und gewinnt das Vertrauen eines immer größeren Kreises von Handelspartnern.

Gegenwärtig kooperiert die Firma bereits mit über 4000 Unternehmen weltweit und kann sich mit vielen renommierten Projekten rühmen – etwa mit der Lieferung der Fenster und Türen für die Legofabrik in Mexiko oder für Hotels der amerikanischen Ketten Marriott, Hilton und Holiday Inn.

www.drutex.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: