Der Zertifikatsstudiengang Fachingenieur Fassade in Augsburg bietet einen hohen Praxisbezug. Das Bild zeigt eine Montageübung am 1:1-Modell.

Der Zertifikatsstudiengang Fachingenieur Fassade in Augsburg bietet einen hohen Praxisbezug. Das Bild zeigt eine Montageübung am 1:1-Modell. (Foto: © Armin Schwab)

Zertifikatsstudium Fachingenieur Fassade: Jetzt anmelden!

Die Bewerbungsfrist für das weiterbildende, berufsbegleitende Zertifikatsstudium zum Fachingenieur / Fachplaner Fassade an der Hochschule Augsburg endet am 30. Juni.

Das weiterbildende, berufsbegleitende Zertifikatsstudium Fachingenieur am Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg bietet innerhalb eines Jahres (zwei Semester) komprimiertes Fassadenwissen aus den Bereichen Konzeption, Bauphysik und technische Gebäudeausrüstung, Konstruktion, Materialien, Tragwerk, Abwicklung und Schäden.

Das Studium ist modular in das berufsbegleitende Masterstudium Projektmanagement mit Vertiefungsrichtung Fassade integrierbar. Eine Weiterführung bis zum Master Projektmanagement Vertiefung Fassade (Fassadenmaster) ist für Bewerber mit einem ersten Studienabschluss in drei weiteren berufsbegleitenden Semestern möglich.

Parallel zur Vollzeitbeschäftigung

Die Seminare der Fortbildung finden im vierwöchigen Turnus am Freitagnachmittag (ab 16 Uhr) sowie am Samstag ganztägig statt. Die Berufstätigkeit kann somit uneingeschränkt fortgesetzt werden. Bei erfolgreichem Abschluss verleiht die Hochschule Augsburg das Studienzertifikat "Fachingenieur bzw. Fachplaner Fassade" mit Zeugnis und Urkunde.

Zielgruppen: Architekten und Ingenieure, Meister und Techniker

Foto: © Hochschule AugsburgFoto: © Hochschule Augsburg

Das Weiterbildungsstudium Fachingenieur/Fachplaner Fassade richtet sich sowohl an Architekten, Bauingenieure und Ingenieure verwandter Disziplinen mit Baubezug als auch an Techniker und Meister der Fassadenbaugewerke.

Angesprochen sind Personen, die leitende Aufgaben in Fassadenbau- und planung ausüben bzw. in Zukunft übernehmen möchten oder eine Sachverständigentätigkeit anstreben. Absolventinnen und Absolventen sind für einen hochattraktiven Arbeitsmarkt gerüstet. Die Zahl der Studienplätze ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung daher von Vorteil.

Teilnahmevoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen für Ingenieure sind ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium und ein Jahr Berufserfahrung. Techniker und Handwerksmeister der einschlägigen Fassadenbaugewerke werden nach erfolgreich absolviertem Aufnahmegespräch zugelassen. Der Bewerbungsschluss für das berufsbegleitende Studium ist in diesem Jahr der 30. Juni. Studienbeginn ist der 1. Oktober 2021.

Weitere Informationen: www.hs-augsburg.de/ibi

Das könnte Sie auch interessieren: