Christian Baum Blaakær, Christiaan Roetgering (Coulisse), Anders Byriel (CEO Kvadrat) und Maurice Roetgering (Coulisse) bei der Unterzeichnung der Verträge über das neue Unternehmen.

Christian Baum Blaakær, Christiaan Roetgering (Coulisse), Anders Byriel (CEO Kvadrat) und Maurice Roetgering (Coulisse) bei der Unterzeichnung der Verträge über das neue Unternehmen. (Foto: © Coulisse)

Neuer Player auf dem Weltmarkt

Erstklassige Fensterdekorationen für den weltweiten Markt hat sich die Anfang Februar neu gegründete Gesellschaft Kvadrat Shade auf die Fahnen geschrieben.

Die neue Gesellschaft wird die Ergebnisse der Zusammenarbeit der beiden Design-Ikonen Kvadrat, weltweiter Anbieter von hochwertigen Designtextilien, und Coulisse, global agierendes Unternehmen für Fensterdekorationen, vermarkten.

Weltweit sollen Architekten so in den Genuss von Fensterdekorationen und Dienstleistungen in höchster Qualität und beispiellosem Design kommen, die zudem noch bestmögliche Lösungen in puncto Funktionalität, Komfort und Nachhaltigkeit bieten.

Der Pre-Launch der ersten Kvadrat-Shade-Kollektion findet auf der Messe „3 Days of Design“ vom 23. bis 25. Mai 2019 in Kopenhagen statt und umfasst eine Reihe von Rollos, die in Zusammenarbeit mit Ronan & Erwan Bouroullec entworfen wurden.

Stärken der Unternehmen

In Kvadrat Shade treffen die Stärken der jeweiligen Fachbereiche der beiden Unternehmen aufeinander. Kvadrat ist führend in den Bereichen Textilinnovation, Farbgebung und Kreativität und verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von hochwertigen Designtextilien.

Coulisse besitzt umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Systemlösungen und Textilien für Fenster sowie automatisierte Fensterdekorationen und ist bekannt für innovatives Design.

Durch die Zusammenarbeit kann Kvadrat Shade selbst die größten und anspruchsvollsten Projekte des Marktes für Fensterdekorationen bedienen. Über das globale Service-Netzwerk von Kvadrat bietet Kvadrat Shade weltweit einen umfassenden Rundum-Service.

Neue Dimension

Kvadrat Shade wird von Christian Baum Blaakær (Managing Director) und Jan-Henk Dekker (Sales Director) geleitet. Christian Baum Blaakær meint: „Mit Kvadrat Shade verleihen wir dem Angebot von Kvadrat für Architekten und Designer eine neue Dimension. Die Design-Rollos aus dem unserem Angebot sind die ideale Lösung für die größten und anspruchsvollsten Projekte.

In Coulisse haben wir einen Partner gefunden, der über das erforderliche Know-how und die Erfahrung verfügt, die Fensterdekorationen für jedes einzelne Projekt entwickeln zu können.“

Jan-Henk Dekker dazu: „Wir sind stolz darauf, mit Kvadrat zusammenzuarbeiten, um Architekten eine außergewöhnliche Auswahl an Lösungen für Fensterdekorationen anzubieten. Wir erhalten so die Möglichkeit, die Bedeutung von inspirierenden Fensterdekorationen weiter auszubauen.“

Ästhetisches Design

Die erste Kvadrat-Shade-Kollektion zeichnet sich durch ihr ästhetisches Design aus und bietet sowohl manuell als auch automatisch betriebene Rollosysteme an.

Eine Reihe äußerst nachhaltiger Hochleistungstextilien, die frei von PVC sind und höchsten Standards für Sicherheit, Nachhaltigkeit und Gesundheit entsprechen, vervollständigen das Angebot. Die Kollektion wird exklusiv über weltweit 35 Kvadrat-Vertriebsstandorte erhältlich sein.

www.coulisse.com

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: