Egal, ob die individuell bedruckte Gardine über ein Kräuselband, Metallösen, Schlaufen oder Hohlsaum verfügt oder einfach nur umgenäht ist – jede Gardinenart hat ihren eigenen Charakter.

Egal, ob die individuell bedruckte Gardine über ein Kräuselband, Metallösen, Schlaufen oder Hohlsaum verfügt oder einfach nur umgenäht ist – jede Gardinenart hat ihren eigenen Charakter. (Foto: © La-Melle)

La-Melle: Für das gewisse Extra

Wohnen und Einrichten ist immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, mit allen Facetten der individuellen Ansprüche an Komfort.

Ein gutes Raumgefühl kommt nicht von ungefähr, es ist die Summe vieler aufeinander abgestimmter Details. Egal, ob es sich um kleine oder große Fensterfronten handelt - Vorhänge und Gardinen sind mehr als ein modisches Gestaltungselement in einem Raum, sie können auch in Sachen Raumakustik und Blickschutz punkten. Individuell bedruckte Gardinen von La-Melle unterstreichen nicht nur den Wohnstil, sondern geben auch jedem Fenster den passenden Rahmen.

Sie können bodenlang oder aufliegend sein, aber auch nur bis zum Fensterbrett oder zur Mitte des Blumenfensters reichen. Designvielfalt wird bei La-Melle großgeschrieben. Exzellente Verarbeitungsqualität bei hoher Lichtbeständigkeit der transparenten, blickdichten oder verdunkelnden Stoffe garantiert eine starke Raumwirkung.

Große Auswahl an verschiedenen Gardinenarten

Die Welt der Fenstermode ist so vielfältig wie die Geschmäcker der Menschen. Ob uni, gemustert oder mit fantasievollen Designs – Gardinen haben ihr angestaubtes Image längst abgelegt. Heute sind sie gefragter denn je. Ganz gleich, ob es sich um kleine oder große Fensterfronten in einem Alt- oder Neubau handelt – je nach Einrichtungsstil gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Gardinenarten.

Unsichtbar und auf den zweiten Blick erkennbar, sind Gardinen geprägt von technischem Know-how und modernen Eigenschaften. Gardinenstangen und -schienen führen nicht nur die Gardinen und Vorhänge, sondern lassen sie kinderleicht gleiten und verleihen ihnen obendrein den gewünschten Halt und Faltenwurf.

Eigener Charakter

Im Schlaf- bzw. Jugendzimmer sind verdunkelnde Dekorationsvorhänge, die auf Wunsch auf- und zugezogen werden können, für einen geruhsamen Schlaf unverzichtbar. Foto: © La-MelleIm Schlaf- bzw. Jugendzimmer sind verdunkelnde Dekorationsvorhänge, die auf Wunsch auf- und zugezogen werden können, für einen geruhsamen Schlaf unverzichtbar. Foto: © La-Melle

Egal, ob eine Gardine über ein Kräuselband, Metallösen, Schlaufen oder Hohlsaum verfügt oder einfach nur umgenäht ist – jede Gardinenart hat ihren eigenen Charakter. Die Form muss grundsätzlich auf das Fenster abgestimmt sein. Bodentiefe Fenster verlangen nach einer anderen Fensterdekoration als halbhohe Badezimmerfenster.

Besonders edel und glamourös treten gemusterte Gardinen und Vorhänge mit Kräuselband auf. Ihre volle Strahlkraft entfalten sie an großen bodentiefen Fensterfronten, wenn sie als blickdichter Dekorationsschal in Kombination mit einer transparenten Fenster- oder Schiebegardine eingesetzt werden. Das i-Tüpfelchen im Interieur

Eine halbtransparente weiße Gardine mit einem fantasievollen dezenten Design ist heute ein Must-have in der Fensterdekoration. Sie ist nicht nur zeitlos schön, sondern passt zu jeder Einrichtung, jedem Trend und jedem Fenster.

Harmonischer Gesamteindruck

Farbenfrohe Blockstreifen sind nicht nur in der Mode modern, sondern haben sich auch am Fenster bei blickdichten und abdunkelnden Vorhängen durchgesetzt. Seit Jahrhunderten inspirieren Blumen- und Pflanzenmotive die Designer und Innenarchitekten. Ob naturalistische Darstellungen, zu erkennbaren Formen stilisiert oder abstrahiert – die Bandbreite ist unerschöpflich und immer wieder die erste Wahl bei Gardinen- und Möbelstoffen.

"Grundsätzlich lassen freundliche Farben und Motive Räume gemütlicher wirken. Sie sollten sich aber an der Einrichtung und den Accessoires orientieren, damit ein harmonischer Gesamteindruck entsteht", sagt Enrico Thurmann, Vertriebs- und Marketing-Manager von La-Melle. "Wir bieten daher unseren Kunden an, ihre Gardinen und Vorhänge mit ihren eigenen oder einem aus unserer über 70 Mio. Bildern umfassenden Datenbank bedrucken zu lassen."

Hohe Verarbeitungsqualität und Vielfalt

Kein Fenster gleicht dem anderen - darum wird ein besonderes Fingerspitzengefühl für eine stilvolle und schallschluckende Fensterdekoration benötigt. Transparente Stoffe tauchen einen Raum in ein sanftes Licht.

Halbtransparente und blickdichte Stoffqualitäten sind als Gardinenschals oftmals im Wohn- und Essbereich ausreichend. Im Schlafzimmer sind verdunkelnde Dekorationsvorhänge, die auf Wunsch auf- und zugezogen werden können, für einen geruhsamen Schlaf unverzichtbar.

"Wir beziehen unsere Stoffqualitäten von traditionellen Webereien in Europa, die im Rahmen eines hochwertigen Sublimationsdruckverfahrens individuell bedruckt und verarbeitet werden", betont Thurmann. "Alle bedruckten Stoffe sind UV-beständig bis zum Lichtechtheitsfaktor 6 und bis 40 Grad waschbar, außer der verdunkelnde Stoff, der einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann."

Weitere Informationen: www.la-melle.de

Das könnte Sie auch interessieren: