Das Produkt beugt der Entstehung von Fäulnis vor und schützt das Holz vor Feuchtigkeit, Bläuepilzen, Schimmel und Algen.

Das Produkt beugt der Entstehung von Fäulnis vor und schützt das Holz vor Feuchtigkeit, Bläuepilzen, Schimmel und Algen. (Foto: © Remmers, Löningen)

Remmers: Holzlasur bietet umfassenden Schutz

FoWi - Aktuell

Oktober 2019

Der richtige Anstrich hilft dabei, für eine Langlebigkeit von Holz im Outdoorbereich zu sorgen. Die atmungsaktive Holzschutzcreme 3in1 von Remmers vereint Imprägnierung, Grundierung und Lasur.

So wird Zeit und Geld gespart. Sie schützt effektiv vor Feuchtigkeit und beugt somit der Entstehung von Fäulnis vor. Auch Pilzbefall, Schimmel und Algen werden vom Holz ferngehalten.

Da das Produkt in seiner Konsistenz bereits cremeförmig ist, muss es vor dem Streichen nicht aufgerührt werden und kann sofort verarbeitet werden. Dank seiner Beschaffenheit besteht auch nicht die Gefahr, dass es bei Überkopfarbeiten tropft.

Vielseitig einsetzbar

Dank der cremeförmigen Konsistenz der Lasur muss sie vor dem Streichen nicht aufgerührt werden. Foto: © Remmers, Löningen
Dank der cremeförmigen Konsistenz der Lasur muss sie vor dem Streichen nicht aufgerührt werden. Foto: © Remmers, Löningen

Die Lasur dringt tief in die Holzfasern ein und bietet nach nur einem Anstrich den perfekten Schutz. Im Laufe der Zeit blättert die Schicht nicht ab. Steht ein paar Jahre später ein erneuter Anstrich an, ist auch nach längerer Standzeit vor der Bearbeitung kein Anschleifen der Oberfläche notwendig.

Aufgrund ihrer Bandbreite an brillanten Farben – darunter Pinie, Mahagoni, Palisander oder auch Weiß – lässt sich die Holzschutzcreme 3in1 von Remmers vielseitig einsetzen. Außerdem können die Töne auch untereinander gemischt werden und bieten dadurch kreative Freiheit.

www.remmers.com

Das könnte Sie auch interessieren: