Das Lamellendach bietet ganz nach Wunsch Sonnen-, Sicht- oder Windschutz.

Das Lamellendach bietet ganz nach Wunsch Sonnen-, Sicht- oder Windschutz. (Foto: © Hella)

Outdoor-Trend: Draußen ist das neue Drinnen

FoWi - Aktuell

April 2019

Der Sommer steht vor der Tür, die Menschen drängt es wieder nach draußen. Immer mehr spielt sich die Freizeitgestaltung im Freien ab, ob zu Hause oder unterwegs.

Und es zieht die Menschen vor allem dorthin, wo sie sich wohl fühlen. Wo die Atmosphäre zum entspannten Verweilen einlädt. Ein luftiger Schattenplatz ist da an heißen Sommertagen im Restaurant oder Café ebenso begehrt, wie ein sicherer Schutz bei einem plötzlichen Regenschauer.

Die hochwertigen Sonnenschutzsysteme und Outdoor-Produkte von Hella bieten da mittlerweile eine ganze Reihe an Möglichkeiten, den Gastraum im Freien für jedes Wetter und auch für die späten Abendstunden attraktiv zu gestalten.

Indoor mit Outdoor verbinden

Die Outdoor-Gastronomie liegt voll im Trend. Egal ob an der See, in der Stadt oder an touristisch attraktiven Orten, mit den ersten Sonnenstrahlen füllen sich die unzähligen Cafés, Bars und Restaurants schnell mit Besuchern. Was liegt da näher, als dem Gast ein schattiges Plätzchen anbieten zu können. Hella hat deshalb sein Outdoor-Programm mit innovativen Systemen erweitert, die Indoor mit Outdoor verbinden. Mit den Pergola-Modellen Ventur und Sintesi werden Lösungen geboten, die gutes Design, Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz bieten.

„Der Outdoor-Trend ist nicht aufzuhalten“, erklärt Hella Geschäftsführer Manfred Oberreiter, „deshalb haben wir bei unseren Produkten den Fokus auch auf eine einfache Montage gelegt, um für jede örtliche Situation eine zufriedenstellende Lösung bieten zu können.“ Aber auch im Markisenbereich hat Hella so einiges zu bieten, um die Terrasse optimal beschatten zu können, oder die Gäste vor Regen etc. zu schützen.

„Der Gastronom soll die Möglichkeit haben, seinen Gästebereich auf der Terrasse individuell zu gestalten, deshalb wurde bei Hella nicht nur an den überdachten Bereich gedacht, sondern auch an den seitlichen Sonnen- oder Sichtschutz, der sich optisch harmonisch in die Systeme einfügen soll“, ergänzt Manfred Oberreiter.

Ideale Ergänzung

Diese Lösung mit ihren klaren, schlichten und eleganten Linien gibt es in drei unterschiedlichen Montagevarianten. Foto: © Hella
Diese Lösung mit ihren klaren, schlichten und eleganten Linien gibt es in drei unterschiedlichen Montagevarianten. Foto: © Hella

Das Modell Ventur wurde als bioklimatische Pergola mit beweglichen Aluminiumlamellen und einem waagerechten Dach konzipiert. Bildet das Pergola-System geschlossen einen wasserdichten Regenschutz, so kann bei Sonne durch das Anstellen des Lamellendaches zusätzlich zum Schatten ein kühlenden Luftzug realisiert, und damit die Stauwärme unter dem Dach minimiert werden.

So kann sich die Terrasse auch an heißen Sommertagen zur Wohlfühloase wandeln. Mit den vertikalen Beschattungen Ventur Side und Venture Side M kann das Pergola-System auch zusätzlich an den Seiten geschlossen werden und Windgeschwindigkeiten bis zu 70 km/h standhalten.

Einfache Montage, einfache Wartung oder die Kombination von mehreren Modulen mit LED-Beleuchtung sind weitere Features der Ventur, die dem Fachpartner von Hella bei Beratung, Planung und Verkauf das Leben einfacher machen sollen.

Bei jedem Wetter eine Lösung bieten

„Wir wollen den Gastronomen mit unseren Hella Produkten bei jedem Wetter eine Lösung bieten, um möglichst viel Zeit im Freien verbinden zu können“, fasst es Hella Geschäftsführer Christian Schaller zusammen, „deshalb bieten wir mit der Kombinierbarkeit der einzelnen Baugrößen (max. Breite von 4,5 Metern und max. Ausfall von 6,2 Metern) alle Möglichkeiten, die eigene Gästeterrasse großzügig in der gewünschten Dimension zu überdachen“, fügt er hinzu.

„Alle Pergola-Produkte von Hella werden nach den Kundenwünschen individuell angepasst und gefertigt“, erklärt Christian Schaller. „Ob Gestellfarbe, Stoffqualität, Baugröße oder Montageart, wir können uns der jeweiligen Architektur anpassen.

Da von der Produktentwicklung über den Fertigungsprozess bis hin zur Qualitätskontrolle und Lieferung von Hella alles aus einer Hand angeboten wird, können wir zudem gutes Design, Langlebigkeit und die optimale Funktion der Produkte garantieren.“

www.hella.info

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: