Hermann Wallner: "In jedem Fall wird es in der neuen Academy-Saison einen Mix aus Online-Trainings und Präsenzveranstaltungen geben."

Hermann Wallner: "In jedem Fall wird es in der neuen Academy-Saison einen Mix aus Online-Trainings und Präsenzveranstaltungen geben." (Foto: © Markilux)

Digitale Trainings für Fachbetriebe

FoWi - Aktuell

Juni 2020

Markisenproduzent Markilux bietet seinen Fachpartnern im Sommer erste digitale Marketing- und Produktschulungen an. Es gibt zunächst drei Live-Webinare am 29. Juli, für die man sich online anmelden kann.

Die Webinare ergänzen das bisherige Angebot der Academy. Sie sind Teil eines neuen Mix aus Präsenzseminaren und Onlinetrainings. Denn die digitale Kommunikation wird nicht zuletzt in Zeiten der Corona-Pandemie immer wichtiger.

Zu dem Termin Ende Juli wird es drei erste Live-Webinare geben, um zu prüfen, wie ein solches Angebot von den Fachbetrieben angenommen wird. Hermann Wallner, Geschäftsführer der Markilux Austria GmbH und Leiter der Academy, erklärt: „Wir werden uns hierbei der Marke und ihrer Alleinstellung widmen. Zudem dem Thema Designmarkisen für Terrasse und Balkon, wo wir auf das Produktsortiment mit all seinen Facetten, technischen Details, Extras und Optionen eingehen. Und wir beleuchten das Besondere und Exklusive unserer Tuchkollektion.“

Die Webinare werden zwischen 45 und 75 Minuten dauern und neben Hermann Wallner von weiteren erfahrenen Markilux Mitarbeitern moderiert. Interessierte Fachpartner können sich online hierzu anmelden.

Technische Schulungen als Webinar denkbar

Diese ersten Online-Trainings greifen laut Markilux besonders wichtige Themen für die Fachpartner auf. So liefert ein besseres Markenverständnis überzeugende und damit gewinnbringende Argumente im Gespräch mit dem Endkunden. Genauso wie fundierte Produktkenntnis. Wissen und Fachkompetenz sind im Verkauf einfach entscheidend, denn nur so kann der Fachbetrieb gut beraten und ein für den Kunden passendes Produkt empfehlen.

Damit möglichst viele Fachkunden die Webinare nutzen können, werden sie nach dem Live-Gang noch weiter abrufbar sein. „Ab Herbst sind zusätzliche Webinare geplant. Darunter mehrere Produkt- und Verkaufstrainings sowie technische Schulungen. In jedem Fall wird es in der neuen Academy-Saison einen Mix aus Online-Trainings und Präsenzveranstaltungen geben“, so Wallner.

Denn in der derzeitigen Situation kann man nicht davon ausgehen, dass die Academy ab Herbst wie gewohnt stattfindet. Außerdem möchte man das Angebot noch flexibler gestalten und mit den Webinaren auch Fachpartner ansprechen, die nicht an den Face-to-Face Schulungen teilnehmen können.

Weitere Informationen: www.markilux.com

Das könnte Sie auch interessieren: