(Foto: © VFF)

VFF-Jahreskongress "Inside 2022" in Düsseldorf

Der diesjährige Jahreskongress des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) "Inside 2022" findet am 15. und 16. September 2022 im Hotel Hyatt Regency in Düsseldorf statt.

Die zwei großen Herausforderungen der Branche – Fachkräftegewinnung und Digitalisierung – stehen unter dem Motto "Arbeit 4.0 – Die Zukunft gestalten" im Fokus des Veranstaltungsprogrammes.

"Wir konnten für den Jahreskongress eine Reihe renommierter Referenten gewinnen, welche die beiden Schwerpunkte aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und erörtern werden", verspricht VFF-Geschäftsführer Frank Lange. "Wie schon im Vorjahr in Berlin veranstalten wir während der Kongresstage eine Fachausstellung."

Get Together am Vorabend

Als Redner stehen derzeit die Kommunikationsexpertin Kerstin Plehwe und der Schiedsrichter und Fernsehkommentator Urs Meier fest, der zu "Entscheidungen unter Zeitdruck" referiert.

Ergänzt wird das Fachprogramm durch ein Get Together am Vorabend und durch eine abendliche Schiffstour auf dem Rhein. Offizieller Kongressbeginn ist am 15. September 2022 um 11 Uhr. Wie immer gibt es viele Gelegenheiten, vertraute Kontakte zu pflegen und neue Gesichter der Branche kennenzulernen.


Weitere Informationen: www.window.de

Zum VFF-Jahreskongress "Inside 2022" in Düsseldorf hat der VFF unter jk.window.de eine Microsite geschaltet. In den nächsten Wochen werden dort alle Informationen zur Organisation und zum Programm des Kongresses eingestellt.

Das könnte Sie auch interessieren: