Jörn Wilberg ist seit Anfang Mai Verkaufsleiter beim Lüdenscheider Unternehmen Selve.

Jörn Wilberg ist seit Anfang Mai Verkaufsleiter beim Lüdenscheider Unternehmen Selve. (Foto: © Selve GmbH & Co. KG)

Verstärkung für Selve Vertriebsteam

Jörn Wilberg ist seit Anfang Mai als Verkaufsleiter Deutschland für Selve im Einsatz. In seiner neuen Funktion führt und unterstützt er das bundesweite Außendienst-Team.

Wilberg ist Vertriebsprofi durch und durch, kennt die Rollladen- und Sonnenschutzbranche bereits seit Langem, verfügt zudem über ein breites Netzwerk und gute Kontakte, heißt es in der Vorstellung des neuen Verkaufsleiters. Nach über 27 Jahren in den Bereichen Systemgeschäft und Fertigelemente reizte den 52-Jährigen eine "neue persönliche sowie fachliche Herausforderung". Die hat er bei dem Lüdenscheider Unternehmen Selve, Hersteller von Rollladen-, Antriebs- und Steuerungstechnik, gefunden.

"Wir freuen uns, dass wir mit Jörn Wilberg einen ausgewiesenen Fachmann und Kenner der Branche für unser Unternehmen gewinnen konnten. Als sympathischer Teamplayer passt er hervorragend ins Selve-Team", heben die Geschäftsführer Andreas Böck und Ludger Stracke hervor.

Besseren Mehrwert für Kunden liefern

Jörn Wilberg habe bereits durch seine vorherigen Vertriebs- und Leitungserfahrungen "ganz nah am Markt und mit dem Ohr am Kunden" gearbeitet und werde dies nun mit hohem persönlichem Engagement für das Lüdenscheider Unternehmen tun.

Als neuer Verkaufsleiter begleitet und unterstützt er nicht nur die Gebietsverkaufsleiter und Key-Account-Manager, sondern wird Selve fortan für seine Fachpartner noch greifbarer machen: "Es gilt, unsere Kunden in all ihren Anforderungen und individuellen Bedürfnissen zu verstehen und für sie einen noch besseren Mehrwert zu liefern", betonen Ludger Stracke und Andreas Böck.

Außendienst-Experte und Branchenkenner zugleich

Neu im Selve-Team: Jörn Wilberg (2.v.li.) ist seit Anfang Mai als Verkaufsleiter Deutschland im Einsatz. Über die Verstärkung im Außendienst freuen sich die beiden Selve-Geschäftsführer Ludger Stracke (li.) und Andreas Böck (r.) sowie Gesamtvertriebsleiter Ulli Klein (2.v.r.). Foto: © Selve GmbH & Co. KGNeu im Selve-Team: Jörn Wilberg (2.v.li.) ist seit Anfang Mai als Verkaufsleiter Deutschland im Einsatz. Über die Verstärkung im Außendienst freuen sich die beiden Selve-Geschäftsführer Ludger Stracke (li.) und Andreas Böck (r.) sowie Gesamtvertriebsleiter Ulli Klein (2.v.r.). Foto: © Selve GmbH & Co. KG

Wilberg verfügt als "überzeugter Netzwerker" über vielfältige Kontakte im Rollladen- und Sonnenschutzmarkt – und ist bereits auch etlichen Selve-Kunden durch seine vorherigen Tätigkeiten bekannt. Vor seinem Eintritt ins Lüdenscheider Unternehmen arbeitete der heute 52-Jährige lange Zeit bei zwei namhaften Unternehmen der Branche.

Seine Karriere begann der gelernte Kaufmann, der berufsbegleitend ein Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt absolvierte, bei einem renommierten ostwestfälischen Hersteller für Systemlösungen. Hier zeichnete er nach verschiedenen Positionen – wie etwa im Produkt- oder Key-Account-Management – für die Leitung des Außendienstes verantwortlich.

Nach 17 Jahren wechselte Jörn Wilberg zu einem bekannten oberfränkischen Anbieter für Systemkomponenten und Fertigelemente, wo er ein Jahrzehnt die Vertriebsleitung für Deutschland, Österreich sowie der Schweiz innehatte.

Über die Selve GmbH & Co. KG

Selve ist nach eigenen Aussagen Weltmarktführer im Bereich Rollladengurtwickler und gefragter Antriebs- und Steuerungsspezialist in den Bereichen Rollladen und textiler Sonnenschutz. Mit Sitz im sauerländischen Lüdenscheid steht Selve als mittelständisches Familienunternehmen für eine hohe Kompetenz in der Entwicklung und Produktion von Rollladenbauteilen sowie innovativen Antrieben und Steuerungen für den Sonnenschutz.

Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1866 - vor über 150 Jahren - am aktuellen Standort gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Gründerfamilie.


Weitere Informationen: www.selve.de

Das könnte Sie auch interessieren: