(Foto: © LiSEC)

Neuer Auftragseingangsrekord bei LiSEC

Das Jahr 2021 läuft für LiSEC positiv: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte ein monatlicher Auftragseingang von über 30 Mio. Euro erreicht werden.

Dieser Erfolg zeigt deutlich, dass LiSEC mit dem "all.in.one:solutions"-Ansatz die Kunden überzeugt.

Auftragseingänge in Rekordhöhe

Im Februar 2021 konnte bei LiSEC – zum zweiten Mal seit der Gründung des Unternehmens – ein monatlicher Auftragseingang von über 30 Mio. Euro verzeichnet werden.

Im August 2021 konnte der weltweite Technologieführer bei innovativen Einzel- und Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung und -veredelung einen neuen Benchmark setzen und feiert mit einem Auftragseingang von 34,5 Mio. Euro den höchsten monatlichen Auftragseingang in der Geschichte von LiSEC.

Neue hochautomatisierte Projekte von LiSEC und somit das Vertrauen der Kunden in Polen, Neuseeland sowie in den USA und Bosnien in zuverlässige LiSEC Lösungen sind maßgeblich für diesen Erfolg verantwortlich.

Vorreiterrolle in der Produktentwicklung

Das geplante Auftragseingangsbudget für Maschinen und Software für das Geschäftsjahr 2021 wurde bereits mit Ende Juli erreicht. "Wir sind sehr stolz im Geschäftsjahr 2021 bereits jetzt alle gesteckten Ziele beim Auftragseingang erreicht bzw. übertroffen zu haben. Zum einen bedanke ich mich bei unseren Kunden für das große Vertrauen, das unseren Lösungen als all.in.one:solutions Provider in der flachglasverarbeitenden Industrie entgegengebracht wird", so Christian Krenn, Director International Sales, zu diesem erfreulichen Auftragseingang.

Foto: © LiSECFoto: © LiSEC

Und weiter: "Zum anderen bedanke ich mich bei unserer Vertriebsmannschaft im In- und Ausland für diese großartige Leistung. Unsere über die Jahre aufgebaute Vorreiterrolle in der Produktentwicklung, gepaart mit unserer Produktionskompetenz in der Glasindustrie, die wir in die Verkaufsberatung miteinbringen, wird von unseren Kunden enorm geschätzt. Darauf können wir stolz sein."

Auch Oliver Pichler, CFO, ist stolz auf diesen Erfolg: "Im Jahr 2021 konnten wir bereits einige finanzielle Rekorde für LiSEC brechen. Aktuell steuern wir auf ein 60-prozentiges Auftragseingangsplus im Jahr 2021 zu. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg freut mich besonders, dass nach dem Pandemie-Jahr 2020 die Investitionsbereitschaft der Kunden wieder deutlich gestiegen ist und immer mehr Kunden die Vorteile unserer innovativen Gesamtanlagenlösungen, wie wir sie in den letzten Monaten in Neuseeland und Österreich erfolgreich realisiert haben, sehen und sich somit für LiSEC als Partner entscheiden."

Positives Feedback zu LiSEC "all.in.one:solutions"

Hochqualitative Maschinen, innovative Software und ein verlässlicher After Sales Service – bei LiSEC bekommen Kunden alles aus einer Hand. Dabei werden Sie von den LiSEC Expertinnen und Experten von Beginn an begleitet, um optimale Lösungen zu finden.

"Um das Vertrauen der Kunden neben unseren Einzellösungen auch in unsere all.in.one:solutions weiter zu festigen und für die Zukunft nachhaltig abzusichern, müssen alle Teilbereiche, Produkte und Leistungen innerhalb des Unternehmens nahtlos ineinandergreifen. Dazu haben wir unsere inneren Strukturen in den letzten Jahren konsequent in diese Richtung optimiert und werden dies auch weiterhin tun", bekräftigt CEO Gottfried Brunbauer die hohe Bedeutung von Kundenorientierung und innovativen, integrierten Gesamtlösungen für LiSEC.

Weitere Informationen: www.lisec.com

Das könnte Sie auch interessieren: