Der ehemalige Stuttgarter Fenster- und Türenproduzent Neuffer vertreibt seit 2005 Fenster, Türen und Zubehör ausschließlich über seine Onlineshops und verfolgt eine europaweite Wachstumsstrategie.

Der ehemalige Stuttgarter Fenster- und Türenproduzent Neuffer vertreibt seit 2005 Fenster, Türen und Zubehör ausschließlich über seine Onlineshops und verfolgt eine europaweite Wachstumsstrategie. (Foto: © Neuffer Fenster + Türen GmbH)

Fensterversand.at: Fenster und Türen online kaufen

Neuffer Fenster + Türen GmbH, die deutsche Tochter der oberösterreichischen IFN Holding AG, bietet mit ihrer innovativen digitalen Handelsplattform fensterversand.at smarte Online-Deals rund um das Fenster – nun auch in Österreich.

Die Corona-Pandemie hat den digitalen Handel exponentiell beschleunigt. Somit werden immer mehr Bereiche erschlossen, in denen man sich bis vor kurzem Online-Transaktionen nur schwer vorstellen konnte. So auch im Fensterhandel: Der Fensterkauf ist eine sehr individuelle und investitionsintensive Entscheidung, die man oft nur ein- bis zweimal im Leben trifft.

Dass eine solch wichtige Investition auch online abgewickelt werden kann, beweist die Firma Neuffer Fenster und Türen GmbH aus Stuttgart bereits seit 2005. Als europäischer Marktführer hat sie diesen Bereich revolutioniert und bietet reinen Online-Versand von Fenstern, Türen, Tore und Sonnenschutz an – mit professioneller Beratung und bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Neben den Kernmärkten Deutschland, Frankreich und Belgien startet Neuffer nun auch in Österreich mit www.fensterversand.at. Weitere europäische Länder-Domains, wie zum Beispiel die Schweiz, werden in naher Zukunft folgen.

Neuffer: Ein Traditionsunternehmen erfindet sich neu

"Fenster und Türen liegen in der DNA unserer Familie. Bereits seit fünf Generationen beschäftigen wir uns mit diesem vielfältigen Produkt und können somit echtes Produktverständnis mit unserer digitalen Handelskompetenz vereinen. Unsere Kund:innen sind in jeder Hinsicht in den besten Händen. Wir sind davon überzeugt, dass Österreich reif ist für den professionellen Onlinehandel mit Fenstern und Türen", erklärt Philipp Neuffer, der das Unternehmen als Miteigentümer und Geschäftsführer seit 17 Jahren führt und die digitale Transformation maßgeblich vorangetrieben hat.

Wir sind davon überzeugt, dass Österreich reif ist für den professionellen Onlinehandel von Fenstern und Türen, berichtet Philipp Neuffer, CEO der Neuffer Fenster + Türen GmbH. Foto: © Neuffer Fenster + Türen GmbHWir sind davon überzeugt, dass Österreich reif ist für den professionellen Onlinehandel von Fenstern und Türen, berichtet Philipp Neuffer, CEO der Neuffer Fenster + Türen GmbH. Foto: © Neuffer Fenster + Türen GmbH

Das 1872 gegründete Unternehmen war über ein Jahrhundert lang ein angesehener Fenster- und Türenproduzent, der Referenzprojekte wie die Gesamtausstattung des Verwaltungs-gebäudes von Daimler-Benz und die Holzfensterproduktion des Wiener Hundertwasser-Hauses vorweisen kann. Anfang der 2000er-Jahre wurde die Produktion eingestellt und das Traditionsunternehmen zum reinen Versandhändler transformiert. Der offizielle Startschuss fiel 2005 mit dem Launch von fensterversand.com, Europas erstem Onlineshop für Fenster und Türen.

Seitdem gewann Neuffer vor allem in den Kernmärkten Deutschland und Frankreich bereits über 200.000 zufriedene E-Commerce-Kund:innen. Die Wirtschaftswoche zeichnete die Neuffer Fenster + Türen GmbH 2019 als digitalen Pionier und das beste digitalisierte Unternehmen in der Bauwirtschaft aus. Heute erwirtschaftet das schwäbische Familienunternehmen einen Jahresumsatz von 40 Millionen Euro und beschäftigt rund 80 Mitarbeiter:innen.

Digitaler Fensterkauf: preiswert, einfach und verlässlich

"Unsere digitale Handelsplattform fensterversand.at ist nicht nur ein Handelshaus mit Vollsortiment für Fenster, Türen und Sonnenschutz, sondern zugleich ein hochkomplexes, digitales Start-up. Wir bieten unseren Kund:innen über 50 Milliarden unterschiedliche Produktkonfigurationen und ermöglichen dadurch eine vielfältige Auswahl", erklärt Neuffer. Was sich im Hintergrund als hoch technologisierte und durchdachte digitale Plattform darstellt, ist für den Nutzer eine intuitive und komfortable Einkaufserfahrung bequem von zuhause aus.

Durch die Neuffer GmbH als Teil der IFN Holding richten wir uns mit digitalen Vertriebswegen an jene Zielgruppen, die wir bisher über den klassischen Vertriebsweg nicht erreichen konnten, resümiert Christian Klinger, IFN-Miteigentümer. Foto: © IFNDurch die Neuffer GmbH als Teil der IFN Holding richten wir uns mit digitalen Vertriebswegen an jene Zielgruppen, die wir bisher über den klassischen Vertriebsweg nicht erreichen konnten, resümiert Christian Klinger, IFN-Miteigentümer. Foto: © IFN

"Wir arbeiten täglich mit einem Team, bestehend aus Managern der Bereiche Online- Marketing, Programmierung, IT, Business Development, Datenanalyse, Content, UX-Design und Vertrieb, an der laufenden Weiterentwicklung und Vereinfachung der Nutzererfahrung, um das Kauferlebnis von Anfang bis zum Ende so intuitiv, sicher und zufriedenstellend wie möglich zu gestalten", fasst Philipp Neuffer zusammen.

Neuffer hat sich ein klares Ziel gesetzt: Ein preiswertes, vielfältiges Angebot bei gleichzeitig hoher Qualität sowie Convenience im Kaufprozess, ohne dabei auf Expertise und Beratung zu verzichten. Besonders bei der Beratung zeigt sich die langjährige Fenstererfahrung und fließt in die vielfältigen digitalen Beratungstools ein. Ein weiterer wichtiger Vorteil für die Kund:innen ist die Liefersicherheit, was gerade in Zeiten von volatilen Materialpreisen und Rohstoffverknappung sehr wichtig ist. "Wir können unseren Kundinnen und Kunden durch gut gepflegte, langjährige Beziehungen zu vielen europäischen Lieferanten eine schnelle und zuverlässige Lieferung bieten", erklärt Neuffer.

Internationales Fensternetzwerk freut sich über digitale Innovation

"Durch die Neuffer GmbH als Teil der IFN Holding richten wir uns mit digitalen Vertriebswegen an jene Zielgruppen, die wir bisher über den klassischen Vertriebsweg nicht erreichen konnten. Wir sehen deshalb in diesem neuen Kanal die perfekte Ergänzung zum etablierten und starken Vertriebspartner-Netzwerk der IFN-Gruppe", ist Christian Klinger, IFN-Miteigentümer und Unternehmenssprecher, begeistert.


Weitere Informationen: www.fensterversand.at
www.neuffer.de
www.ifn-holding.com

Das könnte Sie auch interessieren: