Referent Dipl.-Ing. (FH) Jochen Faller im Campus digital-Studio.

Referent Dipl.-Ing. (FH) Jochen Faller im Campus digital-Studio. (Foto: © Beck+Heun)

Campus digital: Beck+Heun Webinare im November

Das Programm steht und die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich: Vom 23. bis zum 25. November 2022 bietet Beck+Heun wieder Webinare zu aktuellen Produkt- und Branchenthemen an – im Rahmen der Schulungsreihe "Campus digital".

Das Programm richtet sich an Architekten, Fensterbauer, Bauträger und Bauunternehmer. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind auf www.beck-heun.de/campus/digital/ zu finden.

Mit drei Themen zur Auswahl bleibt der Rollladenkastenhersteller seiner Linie treu. Bereits im Februar dieses Jahres beinhaltete Campus digital drei Webinare. Die Onlineschulung "Windowment: Bauzeitbeschleuniger mit Auszeichnung" über serielles und modulares Bauen im Fensterbereich ist auch im November wieder im Angebot.

Neu sind die Webinare "Goldene Regeln für den Fenstertausch" sowie "GEG-Novelle und Neubauförderung 2023". Jeweils ist ein 60-minütiges Zeitfenster vorgesehen – an drei aufeinanderfolgenden Tagen von elf bis zwölf Uhr.

Auf Geschehen in der Bauwelt ausgerichtet

Foto: © Beck+HeunFoto: © Beck+Heun

Die Webinare werden zweimal jährlich auf das Geschehen in der Bauwelt ausgerichtet. "In diesem Herbst erfahren die Teilnehmer von mir, wie sie inmitten von Fachkräftemangel, Lieferengpässen und Termindruck auf der Baustelle sogar noch Zeit und Kosten sparen können. Außerdem wird sich meine Kollegin Frau Meuser in ihrem Webinar den Schnittstellen bei der Fenstersanierung widmen", gibt Jochen Faller, Verkaufsleiter Lüftungssysteme, Einblick. Er sowie die Architektenberaterin Christina Meuser sind die Referenten von Beck+Heun.

Zu den hauseigenen gesellt sich außerdem ein Gastreferent: Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler ist Sachverständiger für energiesparenden Wärmeschutz und klimabedingten Feuchteschutz. Am 25. November – dem letzten Webinar-Tag – wird er von seinem Büro für Bauphysik in Hannover live zugeschaltet.

Der Experte richtet den Fokus auf die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes 2023 sowie das Förderprogramm "Klimafreundliches Bauen". Im Anschluss an seinen Vortrag steht er für Fragen zur Verfügung.


Weitere Informationen: www.beck-heun.de

Das könnte Sie auch interessieren: