Mit TriSeal SG für die manuelle Fertigung können Verarbeiter nun auch bei Structural Glazing-Fassaden die durchgängige Optik des Randverbunds mit Super Spacer-Abstandhaltern sicherstellen.

Mit TriSeal SG für die manuelle Fertigung können Verarbeiter nun auch bei Structural Glazing-Fassaden die durchgängige Optik des Randverbunds mit Super Spacer-Abstandhaltern sicherstellen. (Foto: © Edgetech)

SG-Abstandhalter für manuelle Verarbeitung

FASSADE - Aktuell

Januar 2021

Nach dem Abstandhaltersystem Super Spacer T-Spacer SG für die automatische Verarbeitung stellt Edgetech/Quanex nun die manuelle verarbeitbare Version für Structural Glazing-Elemente und XXL-Formate vor.

Beide SG-Produkte weisen laut Unternehmen optimierte Flächen für die seitlich applizierte Primärdichtung auf. Dies unterstütze bei der automatisierten Verarbeitung die millimetergenaue, präzise Applikation der Super Spacer-Abstandhalter.

"Mit diesem neuen Produkt können Hersteller von freigeformten XXL-Verglasungen für komplexe Structural-Glazing-Fassaden nun einen robusteren Randverbund sicherstellen, unabhängig davon, ob der Abstandhalter manuell oder automatisch aufgebracht wird", erklärt Christoph Rubel, European Technical Manager bei der Edgetech Europe GmbH.

Durchgängige Optik möglich

Super Spacer T-Spacer SG sowie TriSeal SG unterstützen die Haftung der Primärdichtung. Foto: © EdgetechSuper Spacer T-Spacer SG sowie TriSeal SG unterstützen die Haftung der Primärdichtung. Foto: © Edgetech

TriSeal SG komplettiert die Super Spacer-Produktlinie für die manuelle Verarbeitung. "Bei komplexen Projekten gibt es oft eine Mischung aus wechselnden Formate und Formen. Nicht alle Varianten können automatisiert gefertigt werden. Mit dem Produkt TriSeal SG können unsere Kunden nun auch bei Structural Glazing-Fassaden zu 100 Prozent die durchgängige Optik des Randverbunds mit Super Spacer-Abstandhaltern sicherstellen", erklärt Joachim Stoß, Geschäftsführer der Edgetech Europe GmbH und Vice President International Sales bei Quanex.

Von klein bis groß, von rechteckig bis rund und komplex in der Form, ob handgefertigte Kleinserien oder automatisierte Massenproduktion, ob gerahmt oder Structural Glazing – alle Isoliergläser können jetzt mit einem Abstandhalter aus der Super Spacer- Familie in allen Randverbundgeometrien sowie Dichtstoffkombinationen gefertigt werden.

Über die Edgetech Europe GmbH

Super Spacer, die flexiblen Abstandhalter aus Strukturschaum von Edgetech, fungieren als energieeffiziente Warme Kante in Isolierglasfenstern. Sie reduzieren in erheblichem Maß den Energieverlust nach außen, verhindern weitestgehend Kondensationsbildung und tragen darüber hinaus zur Lebensdauer eines Fensters bei. Weltweit werden im Schnitt jährlich mehr als 300 Millionen Meter in mehr als 90 Länder verkauft.

Als hundertprozentigeg Tochter gehört die in Heinsberg ansässige Edgetech Europe GmbH zur Quanex Building Products Corporation. Quanex ist ein branchenführender Komponentenhersteller, der überwiegend an Erstausrüster (OEMs) aus der Baustoffindustrie liefert. Quanex entwickelt und produziert energieeffiziente Fensterprodukte neben Küchen- und Badkomponenten mit Sitz in Houston, Texas.

Gemessen am Umsatz ist Edgetech/Quanex nach eigenen Aussagen größter Abstandhalterhersteller der Welt. Die Edgetech Europe GmbH ist Vertriebsstandort für die Märkte in Kontinentaleuropa und eine von drei weltweiten Edgetech-Produktionsstätten mit insgesamt 480 Mitarbeitern und 17 Extrudern.

Weitere Informationen: www.superspacer.com

Das könnte Sie auch interessieren: