Max Radt.

Max Radt. (Foto: © Gutmann Bausysteme GmbH)

Gutmann Bausysteme: Neuer Sales Director International Projects

FASSADE - Aktuell

August 2020

Die Gutmann Bausysteme GmbH (Weißenburg) verstärkt sich im Vertriebsbereich personell für das europaweite Objektgeschäft: Max Radt hat Anfang August die Position als Sales Director International Projects übernommen.

Der 48-jährige studierte an der Technischen Universität Berlin Architektur mit Abschluss als Diplom-Ingenieur; später absolvierte er eine zweite akademische Ausbildung an der IESE Business School in Barcelona mit Abschluss zum Executive MBA.

2008 erfolgte der Brancheneinstieg in den Bereich Aluminium-Fassadenbau und Technologie für die Gebäudehülle bei Hydro Building Systems in der katalanischen Hauptstadt – hier war Max Radt verantwortlich für die Entwicklung gebäudeintegrierter Photovoltaik- und Solarthermie-Systeme.

Es folgten weitere Führungspositionen bei Hydro Building Systems und Sapa Building Systems in Ulm mit Verantwortung für die Premiummarke Wicona, unter anderem im Vertrieb North East Europe und an der Schnittstelle zu internationalen Key Account Kunden und Großobjekten.

Langjähriger Branchenkenner

Nach Stationen als Regional Commercial Manager für DACH, Benelux, Italien und Skandinavien bei Guardian Glass (Luxemburg) und Chief Commercial Officer Europe bei HBG Corp. (Huesca, Spanien), wechselte Max Radt zum 1. August 2020 zur Gutmann Bausysteme GmbH.

Geschäftsführer Arnd Brinkmann: "Wir freuen uns sehr, mit Max Radt einen langjährigen Branchenkenner für uns gewonnen zu haben, der in idealer Weise Technik- und Innovations-Know-how mit internationaler Vertriebserfahrung verbindet."

Radt beschreibt die Herausforderung der neuen Position bei Gutmann so: "Ziel ist es, im Objektgeschäft in Deutschland sowie in den europäischen Märkten zu wachsen und die Marktposition von Gutmann weiter zu stärken. Die Integration aller wichtigen Produktionsschritte von der Extrusion über die Beschichtung bis hin zur Verbindung von Profilen im Aluminiumbereich und die starke Kompetenz in Holz-Aluminium Systemen bieten dafür ideale Voraussetzungen."

Weitere Informationen: www.gutmann-bausysteme.de

Das könnte Sie auch interessieren: