Impressionen aus dem Vorjahr.

Impressionen aus dem Vorjahr. (Foto: © Advanced Building Skins GmbH)

Gebäudehüllen der Zukunft

Die 14. Internationale Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft (Conference on Advanced Building Skins) findet am 28./29. Oktober 2019 in Bern statt.

Auch diesmal hat die Advanced Building Skins GmbH (Luzern) als Veranstalter ein hochkarätiges Fachprogramm organsiert. Architekten, Ingenieure und Vertreter der Bauindustrie aus aller Welt über werden über Trends, Innovationen und nachhaltiges Gebäude-Design referieren und diskutieren.

Die Keynote übernimmt der japanische Architekt und Pritzker-Preisträger Shigeru Ban. In insgesamt 24 Sessions präsentieren über 150 Referenten aus 30 Nationen neue Projekte und Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen.

Digital gesteuerte Fertigungsabläufe

Foto: © Advanced Building Skins GmbH
Foto: © Advanced Building Skins GmbH

Eines der zentralen Themen sind neue Entwurfsmethoden und digital gesteuerte Fertigungsabläufe. Damit lassen sich heute bereits Gebäudeformen umsetzen, die sich von der traditionellen linearen, rechtwinklig ausgerichteten Architektur unterscheiden.

In diesem Zusammen geht es auf der Konferenz unter anderem um Parametrisches Design und digitale Fertigung, dynamisches Fassaden-Design, Building Information Modeling sowie Adaptive Gebäudehüllen.

Das detaillierte Programm und weitere Informationen finden sich unter: https://abs.green.

Das könnte Sie auch interessieren: