Plissees und Flächenvorhänge stehen für einen modernen Licht-, Sicht- und Sonnenschutz, der auch stylishe Akzente in der Interieur-Gestaltung ermöglicht.

Plissees und Flächenvorhänge stehen für einen modernen Licht-, Sicht- und Sonnenschutz, der auch stylishe Akzente in der Interieur-Gestaltung ermöglicht. (Foto: © MHZ)

ViS: Überragende Entwicklung in Maßkonfektion

Die sehr gute Entwicklung im Bereich der Maßkonfektion von innenliegendem Sicht- und Sonnenschutz im 1. Halbjahr in 2019 setzte sich nach Angaben des ViS e. V. – Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz auch in der 2. Jahreshälfte konsequent fort.

Mit einem Wachstum von 10 Prozent über alle Produktgruppen konnte im 3.Quartal das beste Ergebnis erzielt werden, gefolgt von 7,4 Prozent im 4. Quartal. Für das gesamte Jahr 2019 wurde im Bereich der Maßkonfektion ein Umsatzwachstum von 6,8 Prozent generiert. Dagegen reduzierte sich der Umsatz im Bereich DIY in 2020 um 7,1 Prozent. Insgesamt erzielten die Unternehmen ein hervorragendes Umsatzplus von 6,3 Prozent.

Abgesehen von den mengenmäßig unbedeutenden Flächenvorhängen und Doppelrollos haben alle Produktgruppen zu diesem sehr guten Ergebnis beigetragen. Absolute Bestseller waren Insektenschutz und Wabenplissees. Mit zweistelligen Umsatzzuwächsen über alle Quartale hinweg und einem Umsatzplus von insgesamt 17,5 Prozent verzeichnet der Insektenschutz in 2019 das höchste Wachstum.

Der Insektenschutz-Anteil am Produktportfolio des ViS ist auf 15,1 Prozent angewachsen. Erwartungsgemäß hat sich auch das Wabenplissee weiter sehr positiv entwickelt. Auf ein starkes 1. Halbjahr folgte ein noch stärkeres 2.Halbjahr, so dass ein Umsatzwachstum von 15,8 Prozent generiert wurde.

Spürbar höheres Interesse

Das innovative und hochwertige Wabenplissee vereint dekorative und funktionale Aspekte mit energieeffizienten und akustischen Vorzügen, die vom Konsumenten zunehmend geschätzt und gefordert werden. Die verstärkte Medienberichterstattung zum Thema Nachhaltigkeit erzeugt ein spürbar höheres Interesse an energieeffizienten Lösungen am Fenster.

Effektvoll und ein exklusives Highlight in der Objektgestaltung sind individuell bedruckte Vertical Waves mit 3D-Effekt. Foto: © Silent GlissEffektvoll und ein exklusives Highlight in der Objektgestaltung sind individuell bedruckte Vertical Waves mit 3D-Effekt. Foto: © Silent Gliss

Für Wabenplissees wird deshalb weiterhin ein sehr großes Wachstumspotential erwartet. Die Plissees haben sich als umsatzstärkste Produktgruppe mit einem Anteil von 35,7 Prozent auf hohem Niveau etabliert und auch in 2019 ein Umsatzplus von 1,7 Prozent erzielt.

Mit einem textilen und dekorativen Look und einfach im Handling und Pflege, vereinen sie alle Vorzüge des innenliegenden Licht-, Sicht- und Sonnenschutzes und werden vom Konsumenten favorisiert.

Überraschender Zuwachs

Auch die Jalousien verzeichneten ein überraschend positives Wachstum. Nach einem Umsatzminus von 4,2 Prozent im 1. Halbjahr erzielten die Horizontal-Lamellen mit einer überragenden Entwicklung von jeweils mehr als 20 Prozent im 3. und 4. Quartal insgesamt ein Umsatzplus von 8,1 Prozent.

Pur und stylish und mit einer Vielzahl an ganz neuen Lamellenoptiken passen sie hervorragend zu den neuen modernen Architekturkonzepten. Auch die Vertikal-Lamellen, die ihren Einsatz vorwiegend im Objektbereich finden, verstärkten nach einem moderaten 1. Halbjahr ihre positive Entwicklung und generierten ein Wachstum von 3,3 Prozent für 2019.

Mit einem Umsatzplus von 11,9 Prozent erzielte das Rollo, ein sehr textiles und modisches Produkt, ein hervorragendes Ergebnis. Rückläufig entwickelte sich der Umsatz bei Doppelrollos (- 9,7 Prozent) und Flächenvorhängen (- 6,1 Prozent). Der Markt wird bei beiden Produktgruppen von billiger Importware und vielen Discountaktionen dominiert.

Weitere Informationen:www.vis-online.de

Das könnte Sie auch interessieren: