Leander Saile, Somfy-Manager Partnerprogramme, ist es wichtig, mit den Fachpartnern stetig im Kontakt zu bleiben.

Leander Saile, Somfy-Manager Partnerprogramme, ist es wichtig, mit den Fachpartnern stetig im Kontakt zu bleiben. (Foto: © Somfy)

Somfy-Manager: "Partnerschaften sind wichtiger denn je"

Seit Jahren setzt Somfy auf eine enge Partnerschaft mit seinen Fachhändlern. "Das ist der Dreh- und Angelpunkt, um gemeinsam erfolgreich am Markt zu agieren", sagt Leander Saile, Manager Partnerprogramme bei Somfy in der D/A/CH-Region.

Die Pandemie hat dafür gesorgt, dass auch hier neue Wege eingeschlagen werden mussten, um miteinander in Austausch zu bleiben – was dem Unternehmen erfolgreich gelungen ist.

"Verteilt über das Jahr haben wir stets fixe Termine mit den Mitgliedern unseres Expertenprogramms "Somfy Expert", an denen wir uns zu verschiedenen Themen austauschen. Diese wurden zu Beginn der Pandemie komplett auf die virtuelle Ebene verlegt", erklärt Saile. Die Veranstaltungen, bei denen u. a. der Austausch über die verschiedenen Möglichkeiten innerhalb des Partnerprogramms im Fokus steht, werden allesamt gut angenommen.

Expertenprogramm basiert auf fünf Säulen

Auf der R+T digital führte das Unternehmen seine Partner virtuell über die Messe. Foto: © SomfyAuf der R+T digital führte das Unternehmen seine Partner virtuell über die Messe. Foto: © Somfy

"Am Anfang war es natürlich eine große Umstellung für alle Beteiligten, sich nur noch per Webcam zu sehen und sich über Laptop oder Tablet zu unterhalten. Jetzt haben sich aber nahezu alle Somfy Experten auf dieses Format eingelassen. Im Vergleich zu physischen Veranstaltungen bringt es zudem auch den ein oder anderen Vorteil mit sich. So lassen sich neue Tools und Produkte bei einer gemütlichen Tasse Kaffee am Morgen im Expertennetzwerk diskutieren, ohne dass unsere Partner hierfür eine lange An- und Abreise in Kauf nehmen müssen", sagt Saile.

Das Expertenprogramm von Somfy basiert auf fünf Säulen: Der Förderung und Stärkung der lokalen (Arbeitgeber-)Marke, Ausstellung, Online-Präsenz, Community und exklusiven Partnerschaft mit Somfy.

Leander Saile: "Uns ist es gelungen, allen Bereichen bestmöglich auch auf virtueller Ebene Rechnung zu tragen. Vor allem im Bereich Community war das eine Herausforderung. Die rege Teilnahme an unseren diversen virtuellen Veranstaltungen unterstreicht jedoch die enge Verbundenheit unserer Partner – selbst in Zeiten der Pandemie."

Virtuelle Events

Somfy hat gemeinsam mit seinen Experten mehrere erfolgreiche Austauschformate ins Leben gerufen. Die Teilnehmer sind so auch während der Pandemie regelmäßig miteinander im Gespräch geblieben. "Sowohl unser Experten-Senat, der technische Beirat als auch unsere Jungunternehmer haben sich via Videokonferenz rege miteinander ausgetauscht", berichtet Saile.

Gut angenommen wurde mit mehr als 200 Gästen auch die exklusive Somfy-Auftaktveranstaltung zur R+T digital inklusive gemeinsamem Messe-Rundgang.

"Wir haben erklärt, wie die Messe-Plattform insgesamt am besten genutzt werden kann, welche Bereiche und Foren angeboten werden und natürlich auch, was unsere Partner auf dem Somfy-Messestand erwartet. Auf einer digitalen Messe ist weniger Interkation möglich, als wir es gewohnt sind. Dieser Einschränkung haben wir erfolgreich entgegengewirkt, indem Oliver Rilling, unser Leiter des strategischen Produktmarketings, allen Experten einen persönlichen und exklusiven Einblick in unsere Produktneuheiten aus dem Homeoffice heraus ermöglicht hat", so Saile.

Bier-Tasting als Online-Event

Das Bier-Tasting kam besonders gut an und sorgte für beste Stimmung. Foto: © SomfyDas Bier-Tasting kam besonders gut an und sorgte für beste Stimmung. Foto: © Somfy

Über die fachlichen Aspekte hinaus, stehen bei Somfy auch das Miteinander und der Austausch in geselliger Atmosphäre im Vordergrund. "Es war natürlich nicht ganz einfach, das virtuell umzusetzen. Jedoch ist uns das beispielsweise mit unserem Bier-Tasting sehr gut gelungen", blickt Saile zurück.

So bekamen die Partner aus dem Expertenprogramm verschiedene Sorten Bier geschickt, die dann gemeinsam unter der Regie eines Bier-Sommeliers im Rahmen eines Online-Events verkostet wurden. "Das hat ziemlich großen Spaß gemacht! Gemeinsam hatten wir einen richtig netten Abend, an dem wir uns eher über private Dinge, als nur über die Arbeit ausgetauscht haben", berichtet er.

Positive Ausblicke

"Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit unseren virtuellen Events", so Saile. "Aber gerade in diesen Zeiten wird deutlich, dass Partnerschaften wichtiger sind denn je. Wir profitieren alle davon, dass wir in der Regel bereits seit vielen Jahren eng und vertrauensvoll miteinander arbeiten."

Die Vorfreude darauf, dass in absehbarer Zeit auch physische Treffen wieder möglich sein werden, ist bereits enorm. Leander Saile: "Wir haben gemeinsam mit unseren Partnern jede Menge vor und können es kaum erwarten, alle persönlich wiederzusehen."

Weitere Informationen: www.somfy.de

Das könnte Sie auch interessieren: