Der Markisenantrieb lässt sich in das Smart Home-System einbinden und per App steuern.

Der Markisenantrieb lässt sich in das Smart Home-System einbinden und per App steuern. (Foto: © Schellenberg Professional)

Mit Sonnenkraft zum Sonnenschutz

RTS Magazin - Aktuell

September 2020

Statt schweißtreibendem Kurbeln in der sommerlicher Hitze ist das Markisenausfahren per Knopfdruck eine bequeme Alternative.

Dafür hat Schellenberg den besonders leicht montierbaren Funk-Markisenantrieb Premium entwickelt. Ohne aufwendigen Umbau der Markise wird dieser wie die manuelle Kurbel in die Getriebeöse der Markise eingehängt. Dann den Antrieb an der Fassade fixieren und bei Bedarf das Solarpanel anschließen.

Die hier gewonnene Energie aus Sonnenkraft unterstützt den im Markisenantrieb von Schellenberg Professional integrierten Akku beim kabellosen Betrieb. So hilft Sonnenenergie beim Sonnenschutz, der per Knopfdruck am Gerät, per Handsender oder per Funk-Zeitschaltuhr von Schellenberg Professional gesteuert werden kann.

Einbindung in Smart Home-System

Der clevere Antrieb wird ohne Umbau der Markise wie die manuelle Kurbel in die Getriebeöse der Markise eingehängt. Foto: © Schellenberg ProfessionalDer clevere Antrieb wird ohne Umbau der Markise wie die manuelle Kurbel in die Getriebeöse der Markise eingehängt. Foto: © Schellenberg Professional

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Einbindung in das Smart Home-System "Smart Friends", das kompatibel mit über 100 weiteren smarten Produkten von der Antriebstechnik und Lichtprodukten bis hin zur Sensor- und Sicherheitstechnik ist.

Der Markisenantrieb ist ideal für zweiarmige Markisen mit Kurbelgetriebe geeignet und für eine Tuchfläche bis maximal 12 Quadratmeter, bei einer maximalen Ausfahrlänge bis maximal drei Meter.

Weitere Informationen: www.schellenberg-professional.de

Das könnte Sie auch interessieren: