Trosifol, Hersteller von Spezialfolien zur Herstellung von Verbundgläsern, wird auf der glasstec 2020 nicht ausstellen.

Trosifol, Hersteller von Spezialfolien zur Herstellung von Verbundgläsern, wird auf der glasstec 2020 nicht ausstellen. (Foto: © Kuraray/Trosifol)

Trosifol nicht auf der glasstec 2020

Der Folienspezialist Trosifol/Kuraray hat seine Messeteilnahme auf der glasstec in Düsseldorf vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Vor dem Hintergrund der Pandemie und im Hinblick auf die Gesundheit und Sicherheit der eigenen Mitarbeiter und Kunden sagt Trosifol/Kuraray die Teilnahme an der diesjährigen internationalen Glasfachmesse glasstec 2020 ab.

"Die Absage ist uns sehr schwergefallen, weil wir seit vielen Jahrzehnten Stammgast dieser Glas-Leitmesse in Düsseldorf sind. Aber wir müssen an die Sicherheit unserer Partner und Mitarbeiter denken. Dies ist ein wichtiger Eckpfeiler in der weltweiten Kuraray-Philosophie, bei der Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und deren Familien an erster Stelle steht", sagt Reisuke Nakada, Director Global Marketing PVB Division.

Dazu Kuraray President Masaaki Ito in einer Ansprache an die weltweiten Mitarbeiter der Kuraray-Gruppe: "In unserem Unternehmensleitbild ist ‚Respekt für den Einzelnen‘ der erste genannte Wert und ‚Sicherheit ist der Grundstein all unserer Aktivitäten‘ das erste unserer Leitprinzipien. Als Präsident der Kuraray-Gruppe verspreche ich, jede Anstrengung und Unterstützung zu unternehmen, um die Gesundheit und Sicherheit aller zu schützen. Jetzt ist die Zeit, unsere gemeinsamen Stärken als Kuraray-Gruppe zu zeigen."

Neue Wege in der Kundenansprache eruieren

Mit den Spezialfolien von Trosifol lassen sich Funktionsgläser mit Sicherheits-, Schallschutz-, Sonnenschutz und Designfunktionen herstellen. Foto: © Kuraray/TrosifolMit den Spezialfolien von Trosifol lassen sich Funktionsgläser mit Sicherheits-, Schallschutz-, Sonnenschutz und Designfunktionen herstellen. Foto: © Kuraray/Trosifol

Trosifol wird nun die dafür vorgehaltenen Ressourcen nutzen, um das eigene Geschäft in diesen neuen Herausforderungen zu fokussieren, Innovationen schneller umzusetzen und neue Wege in der Kundenansprache zu eruieren. Weiterhin soll die Digitalisierung weiter vorangebracht werden.

Bestehende Online-Tools wurden durch neue Hilfsmittel ergänzt, ein Webshop implementiert und Online-Trainings für Kunden und Partnerunternehmen eingerichtet. Gerade diese Online-Trainings stehen nun im Fokus und werden zu einem effektiven Weg in der Kundenansprache ausgebaut.

Über Trosifol

Trosifol ist ein führender Anbieter von PVB- und Ionoplast-Zwischenschichten für Verbundsicherheitsglas im Architektursegment mit dem, nach eigenen Angaben, breitesten Produktportfolio weltweit.

Hier eine Übersicht:
- Strukturell: Trosifol Extra Stiff (ES) PVB- und SentryGlas Ionoplastfolien
- Akustik: Trosifol SC Monolayer und Multilayer PVB-Folien zur Schalldämmung
- Trosifol UV-Kontrolle PVB-Folie: Vom kompletten UV-Schutz bis zur natürlichen UV-Transmission
- Trosifol UltraClear PVB-Folie: niedrigster Gelbwert in der Industrie
- Dekorativ & Design: Schwarz-Weiß-, Farb- oder bedruckbare Zwischenlagen

Weitere Informationen:www.trosifol.com

Das könnte Sie auch interessieren: