Die Rosenheimer Fenstertage zählen zu den wichtigsten Fachveranstaltungen der Fensterbranche in Deutschland. Bis zu 1.000 Teilnehmer wurden bereits gezählt. In diesem Jahr wird der beliebte Branchentreff wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Die Rosenheimer Fenstertage zählen zu den wichtigsten Fachveranstaltungen der Fensterbranche in Deutschland. Bis zu 1.000 Teilnehmer wurden bereits gezählt. In diesem Jahr wird der beliebte Branchentreff wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. (Foto: © Vössing)

Rosenheimer Fenstertage 2020 fallen aus

Das ift Rosenheim teilt mit, dass die beliebte Veranstaltung in diesem Jahr Corona-bedingt in ihrer klassischen Form nicht stattfinden wird.

In einer Information des Instituts für Fenstertechnik (ift Rosenheim) vom 15. Juli heißt es dazu: "Genauso wie andere Veranstalter sind wir hin und hergerissen, ob so eine Großveranstaltung wie die Rosenheimer Fenstertage im Oktober mit gutem Gewissen und zur Zufriedenheit der Gäste durchgeführt werden kann."

Und weiter: "Nach intensiven Diskussionen sind wir zu dem Entschluss gekommen die Rosenheimer Fenstertage für 2020 abzusagen, denn alles was die Fenstertage ausmacht - volle Vortragssäle, dichtes Gedränge in den Pausen, intensives persönliches Networking, ein feucht-fröhlicher Festabend - kann nicht mit einem guten Gewissen durchgeführt werden. In 2021 werden die Rosenheimer Fenstertage dann mit frischen Ideen und in neuem Gewand stattfinden."

Alternatives Format "Rosenheimer Online-Dialog"

Die Absage heiße aber nicht, dass man nichts machen werde. Derzeit entwickle man ein neues digitales Format, das am 8. Oktober 2020 Premiere haben soll – den "Rosenheimer Online-Dialog".

Im Rahmen dieses Formats plant das ift einen zweieinhalbstündigen Livestream, bei dem drei aktuell dringliche Themen im Rahmen von moderierten Gesprächsrunden präsentiert und unter Einbezug von Publikumsfragen diskutiert werden. Am Nachmittag des 8. Oktober 2020 werde zusätzlich ein "Digitaler Meeting-Point" angeboten, bei dem auf einer Buchungsplattform Zeitslots zu ausgewählten Themen online gebucht werden können.

Am Vortag des Rosenheimer Online-Dialogs, also am 7. Oktober 2020, finde neben der Vorstandssitzung und der Mitgliederversammlung auch die Jahres-Pressekonferenz in einem Online-Format am Nachmittag statt.

Weitere Informationen: www.ift-rosenheim.de

Das könnte Sie auch interessieren: