Das neue Veranstaltungsprogramm der ift Akademie (Foto: © ift Rosenheim)

Das neue Veranstaltungsprogramm der ift Akademie (Foto: © ift Rosenheim)

Jahresprogramm 2019 der ift Akademie

Glas+Rahmen - Aktuell

Februar 2019

Mit seinem praxisnahen und berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot trifft die ift Akademie die Wünsche der Branche und kann somit auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken.

Über 3.000 Teilnehmer bei 117 Veranstaltungen nutzten die berufsbegleitende Weiterbildung, darunter auch 23 Nachwuchsführungskräfte, die sich zum ift-Fachtechniker, ift-Fachingenieur oder Master ausbilden ließen. Im März startet die nächste ED PRO-Weiterbildung, die in Kooperation mit der Technischen Hochschule Rosenheim betrieben wird.

Die ift Akademie ist seit Jahren der leistungsfähige Weiterbildungspartner für die Fenster-, Türen- und Fassadenbranche. Im letzten Jahr wurden wieder zahlreiche Sicherheitsexperten für Brand- bzw. Einbruchschutz, Montagefachkräfte, Lüftungsexperten und Elektrofachkräfte sowie Techniker, Ingenieure und Master ausgebildet.

Aktuelle Trends mit Zukunftschancen

Um einen besseren Überblick über alle Veranstaltungen zu gewinnen und die persönliche Fortbildung zu planen, enthält der Veranstaltungskalender nützliche Informationen. Dieser umfasst neben den ift-Veranstaltungen, den ED PRO-Seminaren und den Veranstaltungsterminen des VFF auch erstmalig die Termine der "Gütegemeinschaft Kunststoff- Fensterprofile e.V.".

Neu ist auch das Seminar "Elektronik und Smart Home" im Veranstaltungsprogramm enthalten. Die ift Akademie greift damit aktuelle Trends mit Zukunftschancen in ihren Lehrveranstaltungen auf.

www.ift-rosenheim.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: