Auf einer Gesamtfläche von 1600 Quadratmetern kann sowohl drinnen als auch draußen die ganze Vielfalt des modernen Sonnenschutzes entdeckt werden.

Auf einer Gesamtfläche von 1600 Quadratmetern kann sowohl drinnen als auch draußen die ganze Vielfalt des modernen Sonnenschutzes entdeckt werden. (Foto: © Warema)

Warema Sun Forum: Die Wirkung von Sonnenschutz live erleben

FoWi - Aktuell

Dezember 2020

Das Erlebnisdorf im Warema Sun Forum in Wertheim lädt seit dem 27. November 2020 die Besucher ein, von Haus zu Haus zu schlendern und moderne Verschattung in all ihren Facetten kennenzulernen.

Ob beim Kochen, Wohnen, Schlafen oder Arbeiten, für jede Situation gibt es die passenden Lösungen in Funktion zu erleben. Hier können sich alle Interessierten davon überzeugen, wie die richtige Verschattung sie positiv beeinflusst. Fachhändler und Architekten haben zudem die Möglichkeit, das Warema Sun Forum für die anschauliche Beratung ihrer Kunden zu nutzen.

Das neue Warema Sun Forum in bester Lage in Wertheim nimmt die Besucher mit auf eine emotionale Reise in die Markenwelt des Herstellers. Auf einer Gesamtfläche von 1600 Quadratmetern gibt es sowohl drinnen als auch draußen die ganze Vielfalt des modernen Sonnenschutzes zu entdecken.

Die Premiumausstellung ist nach dem Prinzip der Gegensätze von Licht und Schatten kontrastreich gestaltet. Dieses spannende Wechselspiel können die Besucher gleich in der Lobby erleben, von der sie in die Ausstellung gelangen. Der Eingang markiert eindrucksvoll den Übergang vom Alltag in eine ganz eigene Welt.

Vision von modernem Sonnenschutz

Impressionen aus der Historie des Unternehmens und den Menschen, die es geprägt haben, laden im Eingangsbereich zum Verweilen ein. Foto: © WaremaImpressionen aus der Historie des Unternehmens und den Menschen, die es geprägt haben, laden im Eingangsbereich zum Verweilen ein. Foto: © Warema

"Mit dem Warema Sun Forum haben wir uns einen Wunsch erfüllt", sagt Marion Fischer, Leiterin Marketing bei Warema. "Wir können den Besuchern auf eindrückliche Weise unsere Vision von modernem Sonnenschutz erzählen und diese emotional erlebbar machen. Ob bei Renovierung oder Neubau, die Bedeutung des Sonnenschutzes für das persönliche Wohlbefinden und auch für die Fassadengestaltung wird oft noch unterschätzt."

Und weiter: "Unsere Ausstellung rückt den Sonnenschutz ins rechte Licht und erhöht gleichzeitig die Bekanntheit unserer Marke. Lebensnah und zum Anfassen machen wir das Thema Verschattung greifbar, was seinesgleichen sucht. Auf den Erstkontakt über uns folgt dann die qualifizierte Übergabe des bereits informierten Endkunden an den Fachhandel. Das stärkt unsere erfolgreiche Zusammenarbeit."

Eine Erlebniswelt, um Sonnenschutz zu entdecken

In den stimmungsvoll und modern gestalteten Häusern des Erlebnisdorfes finden die Besucher sich in verschiedenen Lebensräumen wieder. So können sie beispielsweise im Wohnzimmer die Vorteile einer optimalen Verschattung beim Lesen, Fernsehen oder Entspannen testen. Auch Schlaf-, Arbeits-, Ess- und Kinderzimmer sowie Küche und Wintergarten sind in weiteren Häusern nachgebaut und mit verschiedenen Sonnen- sowie Insektenschutzlösungen versehen.

Im Kollektionshaus haben Interessierte die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und die verschiedenen Stoffe und Materialien anzufassen und Muster mitzunehmen. Und wer alles über die komfortablen Warema Steuerungen erfahren möchte, bekommt auf dem Marktplatz am Wunschbrunnen alle smarten Informationen, um die ideale Lösung für das eigene Zuhause auszuwählen.

Den Bereich Outdoor Living finden die Besucher im weitläufigen Außenbereich. Neben den Warema Markisen und dem Lamaxa Lamellendach können sie hier auch die Sonnenschirme der Marke Caravita kennenlernen, die ebenfalls zur Warema Group gehört. Ob Außenküche, Essplatz oder Terrasse mit Liegen, hier zeigt Warema, wie sich ein einzigartiger Freiraum schaffen lässt. Eine Markenwand am Ausgang verabschiedet die Besucher mit Impressionen aus der Historie des Unternehmens und den Menschen, die Warema geprägt haben.

Eine Tour durch die Produktwelt

Im Atrium schaffen verschiedene Outdoor Living Lösungen traumschöne Freiräume. Foto: © WaremaIm Atrium schaffen verschiedene Outdoor Living Lösungen traumschöne Freiräume. Foto: © Warema

Das Warema Sun Forum deckt alle Segmente des Produktprogramms für den Wohnbau mit attraktiven Anwendungsbeispielen ab. Von Außenjalousien und Rollläden über Markisen und Lamellendächer bis zu Insektenschutz und Steuerungen, die den Sonnenschutz automatisieren, gibt es viel zu entdecken. So vielfältig wie das Portfolio sind auch die Möglichkeiten die Ausstellung zu erkunden und sich mit dem Thema Sonnenschutz vertraut zu machen.

Für Beratungsgespräche steht ein Expertenteam vor Ort jederzeit bereit. Diejenigen, die lieber selbständig auf Entdeckungstour gehen, finden Informationen über einen virtuellen Tourguide oder an den Produkten selbst. In allen Fällen übernimmt die weitere Planung der Fachhandel vor Ort. Händler und Architekten können auch ihre Kunden direkt durch die Ausstellung begleiten oder sie für einen realistischen Eindruck der Sonnenschutzlösungen an das Warema Sun Forum verweisen.

Direkt an der Autobahn A3 und in unmittelbarer Nähe zum Factory Center Wertheim Village besteht für potenzielle Kunden gleich ein doppelter Anreiz nach Wertheim zu kommen. Für alle, die zu weit entfernt leben, gibt es die Warema Sun Center. Die ersten beiden befinden sich in Stuttgart und Berlin und folgen dem gleichen Konzept wie das Sun Forum - nur in einem kleineren Maßstab.

Weitere Informationen: www.sunforum.de

Das könnte Sie auch interessieren: