Außenbereiche werden zu vollwertigen Wohnräumen.

Außenbereiche werden zu vollwertigen Wohnräumen. (Foto: © Lumon)

Urlaub auf Balkonien - das ganze Jahr

FoWi - Aktuell

Juli 2020

Kräutergarten, Spielplatz, Sonnenbank, Wohn-Essbereich, Home Office: Freiplätze an Haus und Wohnung bieten eine Fülle an Möglichkeiten – nicht nur während der warmen Jahreszeiten.

Eine rahmenlose Balkon- oder Terrassenverglasung von Lumon macht die Wohnraumerweiterung unabhängig von nahezu jeder Wetterlage. Zusätzlich schützen maßgeschneiderte Sonnenschutzplissees vor unangenehmem Lichteinfall. Sie lassen sich genauso flexibel bewegen wie die Verglasungen selbst.

Mit dem Dreh-/Schiebe-System von Lumon werden Außenräume flexibel nutzbar, denn es lässt sich so einfach wie schnell öffnen und schließen – ganz oder auch nur teilweise. Die Verglasung schützt zudem nicht nur vor Wetterkapriolen, sondern auch vor Lärm.

So erreichen die Systeme, die aus einem Glasgeländer mit darauf montierter Balkonverglasung bestehen, eine Schalldämmung von bis zu 27 Dezibel. Dadurch lässt sich der Außenraum noch flexibler nutzen – ob als Ruhezone oder für konzentriertes Arbeiten.

Außenbereiche werden zu vollwertigen Wohnräumen

Variable Plissees in unterschiedlichen Farben schützen zusätzlich vor direkter Sonneneinstrahlung und verhindern somit auch blendende Displays bei der Arbeit am Computer. Die Plissees sind in Grau- und Weißtönen sowie zwei Transparenzstufen erhältlich und werden direkt an den Scheiben angebracht. Das ist dank eines Klicksystems besonders einfach - auch nachträglich.

Mit Balkon- und Terrassenverglasungen von Lumon werden Außenbereiche so zu vollwertigen Wohnräumen – die sich nahezu ganzjährig nutzen lassen. Um die Realisierung reibungslos zu gestalten, stellt Lumon Bauherren einen Projektleiter zur Seite der, von der ersten Idee bis zum letzten Handgriff, dafür sorgt das alles fehlerfrei geplant und montiert wird.

Weitere Informationen: www.lumon.de

Das könnte Sie auch interessieren: