Die neue Serie entspricht dem architektonischen Trend zum kubischen Bauen.

Die neue Serie entspricht dem architektonischen Trend zum kubischen Bauen. (Foto: © TS Aluminium)

TS Aluminium: Neue Serie Flachdach vorgestellt

FoWi - Aktuell

April 2020

Der Systemgeber für Terrassendach- und Wintergartenprofile TS Aluminium aus dem ostfriesischen Großefehn hat ein neues Profilsystem zum Bau unisolierter Flachdächer vorgestellt.

Mit diesem System können sowohl angelehnte als auch freitragende Konstruktionen gebaut werden. Aufgrund seiner guten statischen Eigenschaften ist eine Stahlverstärkung im Rahmenprofil nicht erforderlich.

Die Ausstattung des Flachdachs mit Beleuchtungsprofilen, Unterglas- oder Senkrechtmarkisen kann in der gleichen Weise wie bei den anderen unisolierten Profilen von TS Aluminium erfolgen. Zur Ausfachung können Bauelemente bis zu einer Bautiefe von 105 Millimetern verwendet werden.

Intelligentes Systemdesign

Bei der Konzeption stand neben einem minimalistischen Detail auch Montagefreundlichkeit im Vordergrund. Foto: © TS AluminiumBei der Konzeption stand neben einem minimalistischen Detail auch Montagefreundlichkeit im Vordergrund. Foto: © TS Aluminium

Konstruktiv besticht das neue Flachdach durch intelligentes Systemdesign: Ein Rahmenprofil übernimmt die Eigenschaften von Tragprofil, Blende, Trägerauflage und Rinnenaufnahme. Durch den hohen Vorfertigungsgrad ist der Montageaufwand für den Verarbeiter gering. So sind zum Beispiel erforderliche Verschraubungen minimiert worden.

Mit der Serie Flachdach eröffnet sich für den Verarbeiter die Möglichkeit, einem architektonischen Trend zu folgen, der sich durch kubisches Bauen auszeichnet. Auch Details führen zu einer besonders minimalistischen Optik: So kann etwa das Regenfallrohr in der Eckstütze "verschwinden".

Wie bei TS Aluminium prinzipiell möglich, kann das System in Lagerlängen oder vorkonfektioniert zur Direktmontage an der Baustelle geliefert werden.

Weitere Informationen:www.ts-alu.de

Das könnte Sie auch interessieren: