Innerhalb von sieben bis acht Wochen kann ein Terrassendach inklusive senkrechter Verglasung in der Expressline gefertigt und geliefert werden.

Innerhalb von sieben bis acht Wochen kann ein Terrassendach inklusive senkrechter Verglasung in der Expressline gefertigt und geliefert werden. (Foto: © Solarlux)

Solarlux: Expresslieferung für Händler

FoWi - Aktuell

Juli 2022

Eine erhebliche Lieferzeitenverkürzung ermöglicht Solarlux nun seinen Händlern: Die Bestellung über das Tool "SLX Web Configurator" verschafft Händlern und Endkunden Zeitersparnis in mehrfacher Hinsicht.

Der SLX Web Configurator ist ein am Markt bisher einzigartiges, kostenloses Tool. Es gibt Solarlux Händlern die Möglichkeit, bestimmte Produkte im Rahmen der Online-Bestellung hochindividuell zu konfigurieren: "Der Händler wird bestmöglich geführt und begleitet, kann aber aus einem riesigen Umfang an verschiedenen Systemen und Konfigurationsmöglichkeiten wählen, was beispielsweise Maße, Farbe, Glas, Zubehör betrifft", erläutert Sascha Martin, Leiter des Vertriebsinnendienstes.

Turbo-Modus: "Expressline"

Das Tool bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche. Foto: © SolarluxDas Tool bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche. Foto: © Solarlux

Für einige dieser Produkte hat Solarlux nun eine Expresslinie eingerichtet. Darunter sind Terrassendächer, Glas-Faltwandsysteme, Ganzglassysteme und, in einigen Ausführungen, das Schiebefenster Cero. Abhängig vom Produkt liefert Solarlux fünf bis zehn Wochen schneller, wenn es über die Expresslinie bestellt wird.

Da standardisierte Konfigurationen bereits technisch geprüft sind, geht das Produkt von der Bestellung über den Konfigurator aus mit nur geringem Nachbereitungsgrad direkt in die Fertigung.

Der SLX Web Configurator erleichtert den gesamten Verkaufs- und Abwicklungsprozess beim Händler. Da der Verkaufspreis festgelegt ist, erfolgt auch die Angebotserstellung des Händlers für den Endkunden in kürzester Zeit. Somit ist die anschließende Bestellung mit nur minimalem Aufwand in der "Expressline" platziert.

Service-Portal mit nützlichen Tools

Solarlux bietet seinen Händlern mit Webinaren und Vor-Ort-Schulungen verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem SLX Web Configurator vertraut zu machen. Die Nutzung des Tools setzt die Registrierung beim Händler-Portal "MySolarlux" voraus. Hier finden Händler nicht nur weiterführende Informationen. In individuell eingerichteten Datenbanken kann jeder Händler seine Endkunden, Angebote und Bestellungen verwalten und die Software bei Bedarf individualisieren.

Für das abgelaufene Jahr wurden rund 42 Prozent aller Aufträge über den SLX / SLX Web Configurator erfasst. Der Erfolg des Solarlux Tools dürfte in nächster Zeit noch deutlicher ausfallen: Bereits 30 Prozent aller Online-Bestellungen und 13 Prozent aller Aufträge laufen derzeit über die Expresslinie, Tendenz steigend.


Weitere Informationen: www.solarlux.com

Das könnte Sie auch interessieren: