Der außen liegende Sonnenschutz bietet einen effektiven Schutz vor Überhitzung durch Reflektion der Sonnenstrahlung von bis zu 70 Prozent.

Der außen liegende Sonnenschutz bietet einen effektiven Schutz vor Überhitzung durch Reflektion der Sonnenstrahlung von bis zu 70 Prozent. (Foto: © Schüco International)

Schüco: Sonnenschutz und Schiebesystem perfekt vereint

FoWi - Aktuell

Oktober 2023

Zwei Systeme optisch und technisch perfekt miteinander verbunden: Schüco Schiebesysteme können nun mit dem textilen Sonnenschutz Aluminium Blind Zip Design Screen (AB ZDS) als vorgesetzte Systemlösung verschattet werden.

Außen liegend bietet diese einen effektiven Schutz vor übermäßigem Wärmeeintrag – bis zu 70 Prozent der Sonnenstrahlung wird reflektiert – und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung. Die Technologie steckt jedoch in den seitlichen Profilschienen: Mittels Zip-Technologie, die wie ein Reißverschluss funktioniert, wird der Behang geführt.

Das sorgt für ein faltenfreies, ebenmäßiges Gewebebild und eine hohe Witterungs- und Windstabilität (Windstärke 9 bis 10 auf der Beaufort-Skala). Vorkonfektioniert und auf Maß gefertigt wird das System einbaubereit geliefert und lässt sich schnell und einfach montieren.

Der Schüco AB ZDS kann mit den Klassik und Panorama Design Schiebesystemen von Schüco ausgeführt werden (ASE 60/80.HI, ASE 67 PD sowie AS PD 75.HI). Dabei können bis zu drei Sonnenschutzelemente miteinander verbunden werden, die durch eine Design-Doppelführungsschiene eine separate Steuerung möglich machen. Vollständig verdeckt liegend ist der Behangkasten entweder eingeputzt (Intego) oder in bauseitigem Schacht (Quadro). So zeigt sich der Sonnenschutz nur dann, wenn er tatsächlich gebraucht wird.

Lieferung und Montage

Highlight des Sonnenschutzes ist die Zip-Technologie, die wie ein Reißverschluss funktioniert. Foto: © Schüco InternationalHighlight des Sonnenschutzes ist die Zip-Technologie, die wie ein Reißverschluss funktioniert. Foto: © Schüco International

Für eine einfache und schnelle Montage wird der Schüco AB ZDS vorkonfektioniert, einbaubereit und bereits aufgewickelt in einem geschlossenen Behangkasten mit geringem Gewicht geliefert.

Für eine sichere Installation sorgt die vorgesetzte und vom Schiebesystem unabhängige Befestigung, als auch die Verstelleinheit bei der Baukörperanbindung für einen erleichterten Toleranzausgleich. Standardwerkzeug ist dafür ausreichend.

Sonnenschutzbehang und Antrieb

Das textile Sonnenschutzgewebe bietet mit einer großen Auswahl an Gewebearten und Farbvarianten viele Möglichkeiten der Individualisierung. Je nach Stoffbeschaffenheit und Gewebeöffnung (0 bis 10 Prozent) können unterschiedliche Bedürfnisse erfüllt werden: von blickdichtem Gewebe, das einen hervorragenden Blend- und Sichtschutz gewährt, bis hin zu äußerst transparenten Textilien, die selbst bei einem vollständig heruntergefahrenen Sonnenschutz den Blick nach draußen ermöglichen.

Dank der Zip-Technologie und eines am unteren Ende unsichtbar integrierten Fallstabs zeigt sich das Gewebebild faltenfrei und glatt – und sorgt damit für eine optisch hochwertige Gebäudeansicht. Gleichzeitig sorgt diese vierseitige Einspannung des Gewebes für eine große Stabilität. So hält es Windgeschwindigkeiten von 25 m/s Stand – auch bei großformatigen Schiebesystemen bis zu einer maximalen Breite von 18 Metern. Sämtliche Gewebe sind sehr pflegeleicht, reißfest, witterungsbeständig und schwer entflammbar.

Der Sonnenschutz Schüco AB ZDS vor ASE/AS wird mit einem 230-V-Antrieb betrieben und verfügt über eine integrierte Hinderniserkennung. Integriert in die Gebäudeautomation lässt er sich über das Smartphone oder Tablet auch aus der Ferne steuern.


Weitere Informationen: www.schueco.de/ab-zds-vor-ase-as

Das könnte Sie auch interessieren: