Mit der Software können Wintergarten- und Terrassendach-Konstruktionen in Holz,  aber auch in der Kombination Holz/Aluminium konstruiert, visualisiert und statisch vorbemessen werden.

Mit der Software können Wintergarten- und Terrassendach-Konstruktionen in Holz, aber auch in der Kombination Holz/Aluminium konstruiert, visualisiert und statisch vorbemessen werden. (Foto: © Soft-Ing. Team)

Passgenaue Software von Soft-Ing. Team

FoWi - Aktuell

September 2019

Das Haus Soft-Ing. Team stellt mit der KKP-Software alle Abläufe im Wintergarten-Fachbetrieb in den Mittelpunkt.

In vielen Firmen finden sich Inhouse-Software-Tools für über Jahre entwickelte Prozessabläufe zur Abwicklung von Anfragen und Aufträgen zum Bereich Wintergarten bzw. Terrassenüberdachungen. Zu dieser von jeder Firma individuell erstellten Datenbasis in Form von Excel-Tabellen bzw. Software-Tools bietet das Haus Soft-Ing. Team mit der KKP-Software an, eine elektronische Schnittstelle zu schaffen.

Auch Datensätze aus bereits am Markt befindlichen Webshop-Lösungen können per Schnittstelle integriert werden.Der Wintergarten-Fachbetrieb profitiert von der weiter möglichen Nutzung bisher im Betriebsablauf verankerter Abläufe. Ohne mögliche Übertragungsfehler können diese Datensätze in die KKP-Software übernommen und weiterverarbeitet werden.

Abwicklung von der Anfrage bis zum fertigen Produkt

Einen weiteren Pluspunkt stellt die mögliche Bearbeitung der Materialgruppe Holz dar. In gleicher Weise wie bei Aluminium können mit der Software Wintergarten- und Terrassendach-Konstruktionen in Holz, aber auch in der Kombination Holz/Aluminium konstruiert, visualisiert und statisch vorbemessen werden.

Zudem bietet die KKP-Software auch Datensätze zur Ansteuerung von CNC-Holzbearbeitungsmaschinen im BTL-Format. Somit kann die Materialgruppe Holz bzw. Holz/Aluminium von der Anfrage bis zum fertigen Produkt in gleicher Weise wie bei der Materialgruppe Aluminium abgewickelt werden.

www.kkp-team.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: