Das Unternehmen bietet seinen Fachpartnern mit dem aktuellen Schulungsangebot erneut ein stimmiges Paket aus Praxiswissen für den Vertrieb und die Montage seines Produktprogramms.

Das Unternehmen bietet seinen Fachpartnern mit dem aktuellen Schulungsangebot erneut ein stimmiges Paket aus Praxiswissen für den Vertrieb und die Montage seines Produktprogramms. (Foto: © Markilux)

Kompaktes Trainings-Programm von Markilux

FoWi - Aktuell

November 2019

Mit der Academy 2019/20 möchte Markisenspezialist Markilux seinen Fachhandelspartnern durch Produkt- und Techniktrainings sowie Schulungen für eine umsatzfördernde Verkaufsstrategie auf die kommende Saison vorbereiten.

Schon seit Anfang September können sich Fachpartner über das aktuelle Trainingsprogramm der hauseigenen Academy an den sechs Schauraumstandorten des Unternehmens informieren.

Das Programm beginnt im November und bietet wie gewohnt ein abwechslungsreiches Angebot an Produkt,- Technik-, Verkaufs- und Strategie-Schulungen bis März kommenden Jahres.

Bedarfsgerecht und effizient schulen

"Um den Fachhandel stets auf dem aktuellen Stand unserer Produktentwicklung zu halten, ihn fachlich und auch im Vertrieb bestmöglich zu qualifizieren, bedarf es Kontinuität. Daher schulen wir jedes Jahr aufs Neue und passen unsere Trainings immer wieder an den Markt und die Bedürfnisse der Teilnehmer an", erklärt Hermann Wallner, Geschäftsführer der Markilux Austria GmbH und Leiter der Markilux Academy.

Auch dieses Jahr treffen daher bekannte und bewährte Module auf Neues. Produkt-Trainings für Beratung und Verkauf sowie Technik und Service sind nach wie vor das Rückgrat der Academy.

Hermann Wallner: Wir freuen uns schon jetzt auf einen regen Austausch an Erfahrungen mit den Academy-Teilnehmern und einen Wissenstransfer in beide Richtungen. Foto: © Markilux
Hermann Wallner: Wir freuen uns schon jetzt auf einen regen Austausch an Erfahrungen mit den Academy-Teilnehmern und einen Wissenstransfer in beide Richtungen. Foto: © Markilux

Dieses Jahr gibt es sie in einem etwas abgewandelten Format: zweitägig mit umfassenden Informationen zu allen Produkten, eintägig mit kompakten Inhalten zu den wichtigsten Produkten oder auf Wunsch individuell auf die Bedürfnisse einzelner Partnerunternehmen zugeschnitten. Hermann Wallner und sein Team können so noch bedarfsgerechter und effizienter schulen.

Mehr Umsatz und motivierte Mitarbeiter

Neu im Programm ist dieses Jahr das Modul "Wort-Wechsel" mit der externen Trainerin und Vertriebsexpertin Katharina Krispler aus Österreich. Für verkaufsstarke Angebote und attraktive Kunden-Mailings setzt sie auf einen klaren, kurzen und bildhaften Schreibstil, der den Nutzen für den Kunden stets im Blick hat. Das Training soll Fachpartner unterstützen, mit dem richtigen Schreib-Wissen noch erfolgreicher zu verkaufen.

Auch im Modul "Smart Sales" mit dem Coach Roland Fahrni und Hermann Wallner geht es um Umsatzzuwachs und gute Kommunikation. Wallner betont: "Wer verkaufen will, muss offen sein für Menschen, auf sie eingehen, gut zuhören und sie emotional erreichen." Qualitäten, die ebenso im Training "Leadership" gefragt sind. Fahrni geht in diesem Modul erneut darauf ein, wie man als Führungskraft seine Mitarbeiter erfolgreich auswählt und gezielt coacht.

Laut Wallner bietet das Unternehmen somit erneut ein umfangreiches Paket aus praxisnahem Produkt- und Technikwissen sowie Tipps für den erfolgreichen Vertrieb bis hin zum Personalmanagement im Fachhandel an: "Wir freuen uns schon jetzt auf einen regen Austausch an Erfahrungen mit den Academy-Teilnehmern und einen Wissenstransfer in beide Richtungen, für eine verkaufsstarke nächste Markilux-Saison."

www.markilux.com

Das könnte Sie auch interessieren: