Mit der Lösung sitzt man naturnah und hat es gleichzeitig behaglich trocken, warm und windgeschützt.

Mit der Lösung sitzt man naturnah und hat es gleichzeitig behaglich trocken, warm und windgeschützt. (Foto: © Joka-System)

Joka-System: Auf der richtigen Spur

FoWi - Aktuell

Februar 2021

Terrasse und Balkon, schon immer idealer Platz für den Urlaub daheim, wurden im reisebeschränkten Jahr 2020 zum familiären Sehnsuchtsort.

Der wetterunabhängige Aufenthalt unter freiem Himmel, bietet neben Ferienfeeling für daheim auch zusätzliche Chancen für die Gastronomie. Mit dem einzigartigen Glasschiebedach von Joka-System wird das Freilufterlebnis wetterunabhängig und ganzjährig nutzbar. Und erhält durch neue mehrspurige Vitello-Flex Sparren eine noch größere Einsatzvielfalt im Privat- wie Objektbereich.

Ganz gleich, ob die Herbstsonne wohlig wärmt, der Wind die Blätter herabweht, es regnet oder schneit, mit Vitello-Flex sitzt man naturnah und hat es gleichzeitig behaglich trocken, warm und windgeschützt. Das patentierte Glasschiebedach bietet jederzeit schöne Aussichten für die eigene Terrasse und ebenso wohltemperierten wie sicheren Raumgewinn für Restaurants - auch im Herbst und Winter.

Pergola-System mit einzigartigem "Cabrio-Feeling"

Das Freilufterlebnis wird mit dem einzigartigen Glasschiebedach wetterunabhängig und ganzjährig möglich. Foto: © Joka-SystemDas Freilufterlebnis wird mit dem einzigartigen Glasschiebedach wetterunabhängig und ganzjährig möglich. Foto: © Joka-System

Das Pergola-System mit einzigartigem "Cabrio-Feeling" besteht aus rostfreien Aluminiumprofilen und manuell oder elektrisch zu öffnenden Glaselementen. Seine tragende Konstruktion wird in Größe, Design und Beschichtungsfarbe individuell auf den Einsatzort abgestimmt. Dabei hat man je nach Dachgröße und Verwendungszweck die aktuell optimierte Wahl zwischen drei mehrspurigen Sparren, in denen bis zu fünf Einzelscheiben verschiedener Stärke per Teleskopstab oder integriertem Motor geführt werden.

Die aktualisierten vierspurigen Sparren können nun neben der bisherigen 8 Millimeter-Verglasung auch mit 10 Millimeter starkem Glas für Dachtiefen bis 5500 Millimeter bestückt werden.

Dauerhaft leichtgängige Bedienung

Neue dreispurige Sparren wurden insbesondere auf kleinere Abmessungen wie etwa auf Balkonen zugeschnitten und eignen sich mit 8 oder 10 Millimetern Glasstärke ideal für Dachtiefen bis 3500 Millimeter. Technisch ausgereifte fünfspurige Sparren bieten die optimale Lösung für XL-Formate bis maximal 7000 Millimeter und Glasflächen, die sich bis zu 80 Prozent öffnen lassen – sie kommen überwiegend im Objektbereich zum Einsatz.

Integrierte Bürstendichtungen und Gleitsysteme garantieren dauerhaft leichtgängige Bedienung bei absoluter Wasserdichte, hochwertiges Sicherheitsglas ist wetterbeständig und trägt auch Schneelasten zuverlässig. Integrierte Beschattungsanlagen, Beleuchtungselemente oder Wärmestrahler machen Vitello-Flex fit für alle Tages- und Jahreszeiten.

Komfortable Ergänzungen

Durch neue mehrspurige Sparren ist eine noch größere Einsatzvielfalt im Privat- wie Objektbereich gegeben. Foto: © Joka-SystemDurch neue mehrspurige Sparren ist eine noch größere Einsatzvielfalt im Privat- wie Objektbereich gegeben. Foto: © Joka-System

Ein besonderes Plus an Bedienungskomfort bietet die motorisierte Version Vitello-Flex-Plus, deren Schiebeelemente sich wahlweise per Wandschalter, Funk-Handsender, Smartphone oder Tablet ansteuern lassen. Je ein unsichtbar installierter, geräuscharmer Motor bewegt zwei Glaselemente – bis hin zur komplett elektrisch gesteuerten Anlage. Ein zusätzlicher Regensensor garantiert, dass das wartungsfreie System bei Wetterwechsel automatisch reagiert und sicher zufährt.

Kombiniert man die Vitello-Systeme mit dem seitlichen Wind- und Regenschutz der vertikalen Schiebeverglasung GG 100 Slide, so entsteht ein rundum geschützter Raum mit wohldosierter Thermik und Akustik. Der ist wie alle Modelle von Joka-System nach DIN EN 1090 zertifiziert, Qualität Made in Germany und rund ums Jahr ein absoluter Wohlfühlort.

Weitere Informationen: www.joka-system.de

Das könnte Sie auch interessieren: