Entwürfe können  in 3D-Simulation erfolgen, um den Kunden echte Realitätsnähe und Genauigkeit mit filmischen visuellen Effekten auf dem Bildschirm oder mit einem VR-Headset zu zeigen.

Entwürfe können in 3D-Simulation erfolgen, um den Kunden echte Realitätsnähe und Genauigkeit mit filmischen visuellen Effekten auf dem Bildschirm oder mit einem VR-Headset zu zeigen. (Foto: © Aliplast)

Digitaler Weg zu Realitätsnähe und Genauigkeit

FoWi - Aktuell

Mai 2020

Das belgische Unternehmen Cover Group hat sich auf 3D-Computing von Metall-Konstruktionen spezialisiert. Es bietet eine Software an, mit der Metallbauer konstruieren, kalkulieren und den Kunden sehr realistische visuelle Angebote machen können.

In technischer Hinsicht hat sich das Unternehmen für die 3D-Simulation entschieden, um den Kunden echte Realitätsnähe und Genauigkeit mit filmischen visuellen Effekten auf dem Bildschirm oder mit einem VR-Headset zu bieten.

Cover Group entwickelt die Software laufend weiter und bietet jedes Jahr neue innovative Tools an, um außerdem den immer strengeren Vorschriften in Bezug auf Energieverbrauch, Komfort und Sicherheit gerecht zu werden. Leistungsstarke Tools für die thermische Berechnung sowie für die statische Vorbemessung stehen zur Verfügung, die genaue Diagnosen und detaillierte Berichte liefert.

Software-Highlight

Das Programm Cover 3D ist ein umfangreiches Softwaresystem und umfasst alle notwendigen Software-Werkzeuge für die Konstruktion, die Darstellungen sowohl im Grundriss als auch in der 3D-Ansicht, die Zuschnittlisten, die Kalkulation und Fertigung für Hersteller und Verarbeiter von Aluminium-Wintergärten, Sonnenterrassen, Pergolen, Fenstern und Türen, Vorhangfassaden, Tore, Brüstungen und Carports.

Eins der vielen Highlights des Programms ist das Präsentationstool, welches die realistische Darstellung beispielsweise eines Wintergartens an das bestehende Gebäude ermöglicht.

Perfekte Simulation

Sobald der Entwurf abgeschlossen ist, können Aufnahmen, die vom ursprünglichen Gebäude gemacht wurden, integriert werden. Nun kann der Entwurf ganz einfach positioniert, die Ausrichtung der Sonneneinstrahlung angepasst und die Elemente des Bildes in den Vordergrund gebracht werden. Das computergenerierte Bild des Entwurfes mit Schatten und Reflexionen wird zur perfekten Simulation.

Der Kunde kann sich mittels Visualisierung davon überzeugen, wie der Wintergartenanbau an seinem Haus wirkt. Zusätzlich lässt sich die Visualisierung mit Möbeln, Pflanzen und anderen dekorativen Gegenständen aufgewerten. Das erleichtert es, ein Gefühl für den neuen Raum zu bekommen.

Dank einer Importfunktion für sog. Sketchup-Objekte genügen wenige Klicks, um dem Raum eine wärmere Atmosphäre zu verleihen oder einfach nur den Übergang zum Garten hin darzustellen. Das Leistungsspektrum der Software reicht dabei auch über die elektronische Aufmaß-Erfassung bis zum Ansteuern von CNC-Maschinen.

Strategische Partnerschaft

Der Aluprofil-Systemgeber Aliplast und Cover Group sind strategische Partner, deren Synergien dem Kunden zugutekommen. Die Mehrwerte beider Partner überzeugen immer weiter neue Kunden aus dem Metallbau.

Vertrieb, Schulung und Support erfolgen durch das Aliplast-Team in Deutschland. Die 3D- Planungs- und Kalkulations-Software Cover 3D wird den Aliplast-Kunden exklusiv angeboten.

Weitere Informationen:www.aliplast.com

Das könnte Sie auch interessieren: