Der Näherungsschalter ermöglicht das berührungslose, hygienische Öffnen und Schließen des Schiebefensters.

Der Näherungsschalter ermöglicht das berührungslose, hygienische Öffnen und Schließen des Schiebefensters. (Foto: © Solarlux)

Das berührungslose Schiebefenster von Solarlux

FoWi - Aktuell

November 2022

Wie von selbst gleitet das großflächige Schiebefenster Cero zur Seite: Mittels eines Näherungsschalters ermöglicht Solarlux das hygienische Öffnen und Schließen der Glaselemente ohne Berührung eines externen Tasters.

Der Näherungsschalter ist das perfekte Zusammenspiel von Cero Schiebeelementen, elektrischem Antrieb, elektrischem Sperrelement und optischem Näherungssensor.

Bis zu 1000 Kilogramm schwer und sechs Meter hoch kann ein einzelnes Glaselement des Schiebefensters Cero von Solarlux sein, und doch kann dieses mithilfe durchdachter Laufwagentechnik manuell mühelos manuell bewegt werden.

Für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden empfiehlt sich bereits die automatische Steuerung über einen Tastschalter, oder die vollautomatisierte Bedienung mit Gruppensteuerung und Smart-Home-Einbindung – diese kann selbst in komplexen Grundrissen eingesetzt werden. Für ein Höchstmaß an Flexibilität erweitert Solarlux nun das Bedi-enkonzept um den optischen Näherungsschalter.

Eine Handbewegung genügt

Nur circa eine Sekunde lang hält der Nutzer die Hand vor die Schaltflä-che, und der Öffnungs- bzw. Schließbefehl wird aktiviert. Foto: © SolarluxNur circa eine Sekunde lang hält der Nutzer die Hand vor die Schaltflä-che, und der Öffnungs- bzw. Schließbefehl wird aktiviert. Foto: © Solarlux

Die innovative Bedienung integriert sich in den natürlichen Bewegungsablauf: Nur circa eine Sekunde hält der Nutzer die Hand vor die Schaltfläche, und der Öffnungs- bzw. Schließbefehl wird aktiviert. Durch einen optischen Sensor wird die Näherung verlässlich per kabelloser Funkübertragung in einen Fahrbefehl umgesetzt.

Der Schalter ist Smart-Home-fähig und durch die Steuerungsintelligenz des Gruppensteuergerätes ist jede gewünschte Schließreihenfolge realisierbar. Die notwendige Programmierung der Wunschkonfiguration wird bereits im Werk im Gruppensteuergerät gespeichert. So kommt bei der Montage das Plug-und-Play-Prinzip zur Anwendung.

Ästhetik, Funktionalität und Komfort

Der Näherungsschalter perfektioniert das Schiebefenster Cero in puncto Komfort. Neben dem elektrischen und berührungslosen Fahrbefehl überzeugt Cero durch schmale Profile mir nur 34 Millimetern Ansichtsbreite und großen Glasflächen bis 15 Quadratmeter.

Darüber hinaus verfügt das Schiebefenster des Spezialisten für bewegliche Fenster- und Fassadenlösungen Solarlux über eine exzellente Wärmedämmung bis hin zur Passivhaustauglichkeit und einem Einbruchschutz bis RC3.


Weitere Informationen: www.solarlux.com

Das könnte Sie auch interessieren: