Der Schirm punktet mit robusten Materialien, besonders starken Aluminiumprofilen mit zusätzlichen U-Verstärkungen und einem Mastdurchmesser von 120 Millimetern.

Der Schirm punktet mit robusten Materialien, besonders starken Aluminiumprofilen mit zusätzlichen U-Verstärkungen und einem Mastdurchmesser von 120 Millimetern. (Foto: © Caravita)

Caravita Grande: Einer von den ganz Großen

FoWi - Aktuell

März 2021

Vielfältige Verschattungslösungen für die Außengastronomie und Hotellerie sind das Spezialgebiet von Caravita, dem Schirmspezialisten der Warema Group.

Sein neuester Sonnenschirm Grande bildet ein schützendes Dach über einer Fläche von bis zu rund 80 Quadratmetern und sorgt so für eine harmonische Optik der Gastronomiefläche bei minimalem Platzverbrauch für den Fuß. Ein Sonnenschirm, der wirklich Großes leistet.

Flächen von bis zu 80 Quadratmetern lassen sich zuverlässig verschatten. Foto: © CaravitaFlächen von bis zu 80 Quadratmetern lassen sich zuverlässig verschatten. Foto: © Caravita

Grande ist ein Großschirm nach Maß. Sein Aufgabengebiet beginnt, wo andere Sonnenschirme passen müssen. Als edler Mittelmastschirm erzeugt er ein angenehmes Ambiente für eine Vielzahl von Gästen, die sich in seinem Schatten entspannen.

Mit Höchstmaßen von acht mal acht Metern, sechs mal sieben Metern oder einem Durchmesser von zehn Metern kann Grande in quadratischer, rechteckiger oder runder Form auf die Anforderungen vor Ort angepasst werden.

Luft von Schadstoffen gereinigt

Dank einer Auswahl von mehr als 120 Acryl Stofftüchern und 200 RAL-Gestellfarben lässt er sich auch farblich bestens auf Architektur und Sitzmöbel abstimmen. Zu den erhältlichen Stoffen gehört neben wetter- und feuerfestem Tuch auch die nachhaltige Variante Acryl ProNature.

Das mit einem speziellen Finish behandelte Gewebe reinigt die Luft von Schadstoffen. So werden zum Beispiel Stickstoffoxide und Schwefeloxide auf der Oberfläche des Schirms bei Sonneneinstrahlung durch eine chemische Reaktion zersetzt.

Robuste Konstruktion für hohe Windstabilität

Einen sicheren Stand gewährleistet eine 450 Kilogramm schwere Stahlplatte, an welcher der Schirm fixiert wird. Foto: © CaravitaEinen sicheren Stand gewährleistet eine 450 Kilogramm schwere Stahlplatte, an welcher der Schirm fixiert wird. Foto: © Caravita

Für eine einfache Bedienung verfügt Grande über eine Handkurbel. Das widerstandfähige Getriebe garantiert eine anhaltende Leichtgängigkeit über viele Jahre. Mithilfe einer Teleskopmechanik öffnet und schließt sich der Großschirm oberhalb von Terrassenmöbeln und Tischen, so dass hierfür nicht extra das Geschirr abgeräumt werden muss.

Mit robusten Materialien, besonders starken Aluminiumprofilen mit zusätzlichen U-Verstärkungen und einem Mastdurchmesser von 120 Millimetern gehört Grande nicht nur zu den Größten, sondern auch zu den Stärksten. Für sehr gute Windstabilität sorgt ein optionales Schirmdach.

Einen sicheren Stand gewährleistet eine 450 Kilogramm schwere Stahlplatte, an welcher der Schirm fixiert wird. Diese sitzt auf einem Betonfundament und gibt dem Schirmriesen einen unverrückbaren, festen Halt bei jedem Wetter.

Weitere Informationen: www.caravita.de

Das könnte Sie auch interessieren: