Das Brandschutz Glashandbuch 2022 enthält alle planungsrelevanten technischen Informationen über die Brandschutzgläser von Pilkington in aktualisierter Form.

Das Brandschutz Glashandbuch 2022 enthält alle planungsrelevanten technischen Informationen über die Brandschutzgläser von Pilkington in aktualisierter Form. (Foto: © Pilkington Deutschland)

Brandschutz Glashandbuch 2022 erschienen

FoWi - Aktuell

August 2022

Das Pilkington Brandschutzglas Team hat das Brandschutz Glashandbuch auch in diesem Jahr aktualisiert.

Das bewährte Handbuch bietet produktspezifische Informationen über die Pilkington-Brandschutzgläser, deren Einbau in geprüften Brandschutz-Systemen sowie wertvolle allgemeingültige Informationen und Hinweise zum normativen Umfeld und zum Einsatz von Brandschutzglas als Bauprodukt. Architekten, Planungsingenieure und Verarbeiter erhalten ein kompaktes Nachschlagewerk für die Planung und Gestaltung transparenter großzügiger Architekturen unter Berücksichtigung des vorbeugenden Brandschutzes.

Die Pilkington Deutschland AG verfügt über eine 40-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung der Brandschutzgläsern Pilkington Pyrostop, Pilkington Pyrodur und Pilkington Pyroclear.

Höchste Qualitätsansprüche

Pilkington-Brandschutzgläser erfüllen höchste Qualitätsansprüche und bieten im Brandfall optimalen Schutz. Sie sind langlebig, wartungsfrei und weltweit in über 1000 unterschiedlichen Systemkonstruktionen in beeindruckenden Referenzen verbaut. Das Unternehmen dokumentiert seinen Qualitätsanspruch mit einer 10-Jahres-Garantie auf die optische Qualität von Pilkington Pyrostop und Pilkington Pyrodur.

Für die sichere Planung und eine korrekte Ausführung mit Pilkington-Brandschutzgläsern werden alle Änderungen und Ergänzungen jährlich in die Neuauflage eingepflegt.

Die wichtigsten Neuerungen

• Aktualisierung der allgemeinen Bauartgenehmigungen (vormals bauaufsichtliche Zulassungen) und Klassifizierungsberichte, Aufnahme weiterer Feuerschutzabschlüsse gemäß Produktnorm EN 16034 in Kombination mit EN 14351-1 (Außentüren).

• Pilkington Pyrostop 30-18 mit P6B nach EN 356 steht nun auch standardmäßig mit verbessertem Wärmeschutz zur Verfügung.

• Glastypen Pilkington Pyrostop 30-402 und Pilkington Pyrostop 30-402 Triple für F 30-Dachverglasungen mit größeren Abmessungen bis zu 120 × 230 Zentimeter für vorhabenbezogene Bauartgenehmigungen möglich.


Weitere Informationen: Das Brandschutz Glashandbuch 2022 ist kostenlos über den Bereich Brandschutzglas der Pilkington Deutschland AG erhältlich oder kann per E-Mail unter brandschutz@nsg.com angefordert werden.

www.pilkington.de/brandschutz

Das könnte Sie auch interessieren: