Jürgen Arrets (l.) und Willi van Lipzig gründeten gemeinsam das Unternehmen.

Jürgen Arrets (l.) und Willi van Lipzig gründeten gemeinsam das Unternehmen. (Foto: © Arrets & van Lipzig)

Arrets & van Lipzig: 25 Jahre Wintergartentechnik

FoWi - Aktuell

August 2019

Mitten im Spargelanbaugebiet rund um das Spargeldorf Walbeck befindet sich der Metallbaubetrieb Arrets & van Lipzig Wintergartentechnik GmbH.

Die Zufahrt zum Betrieb führt direkt auf einen imposanten Wintergartenanbau zu. Die Referenz zeigt den Interessenten unmittelbar – hier bin ich bei einem Profi, der sein Handwerk versteht. Ein Wintergarten ist für den Kunden immerhin mit größeren Investitionen verbunden und da muss alles Hand und Fuß haben.

Dieser Perfektion haben sich die beiden Firmengründer Jürgen Arrets und Willi van Lipzig von Anfang an verschrieben. Heute können die beiden auf eine 25-jährige erfolgreiche Firmengeschichte und viele schöne Projekte zurückblicken.

Gründer-Highlight

Jürgen Arrets und Willi van Lipzig kennen sich aus Schultagen. Nach dem Schulabschluss gingen zunächst beide ihrem eigenen Weg nach und absolvierten ihre Ausbildungen. Auf dem Bauernhof der Familie van Lipzig stand die Scheune ungenutzt und der Sohn des Hauses wollte etwas Eigenes hochziehen. Er sprach seinen Schulfreund Jürgen Arrets an, ob er mitmachen wolle.

Er wollte und brachte als gelernter Metallbauer das entsprechende Fach- und Tüftler-Know-how mit. Jürgen Arrets machte seinen Meister-Abschluss, um die Voraussetzungen für den Handwerks- und Ausbildungsbetrieb zu schaffen. Von da an ging es mit viel Enthusiasmus und positiver Energie für die beiden sympathischen Firmengründer stetig bergauf.

Willi van Lipzig kümmerte sich um die Kunden und Jürgen Arrets setzte die Kundenwünsche mit einem Team von insgesamt 20 Mitarbeitern in gebaute Metallbau-Objekte um. Die Aufgabenverteilung ist bis heute so geblieben und funktioniert perfekt. Viele Wintergartenträume sind seither Wirklichkeit bei den Kunden geworden.

Kunden-Highlight

In der Ausstellung werden sowohl Wintergärten als auch Terrassendächer gezeigt. Foto: © Arrets & van Lipzig
In der Ausstellung werden sowohl Wintergärten als auch Terrassendächer gezeigt. Foto: © Arrets & van Lipzig

Ende der 90er Jahre war es Zeit, die Scheune zu verlassen und eine neue Werkhalle zu bauen. Zentrales Signal für die Kunden sollte aber die Ausstellung sein. Die beiden Firmengründer hatten erkannt, was das wichtigste Wintergarten-Verkaufsargument ist. Die Kunden müssen die Licht- und Freiheitsatmosphäre, die ein Glasanbau ermöglicht, wirklich spüren. Es entstand eine Wintergartenausstellung rund um das Firmengebäude, mit der alle Gegebenheiten, Wünsche und Details gezeigt und vorgeführt werden können.

Das Motto von Arrets & van Lipzig lautet: „Was der Kunde anfassen und ausprobieren kann, ist einfach überzeugend.“ Von der Terrassenüberdachung mit Ganzglas-Schiebeanlage, über den vollwärmegedämmten Wohnwintergarten mit allen Öffnungsmöglichkeiten bis hin zu Schmuckstücken wie einem Viktorianischen Wintergarten können sich die Kunden inspirieren lassen.

Aber auch ausführliche Beratungsgespräche über technische Details und Nutzenvorteile sind in der authentischen Atmosphäre möglich. Jeder Ausstellungs-Wintergarten ist möbliert und mit Licht- und Wärmetechnik ausgestattet. Arrets & van Lipzig bieten immer das Gesamtkonzept an und setzen alle Wintergärten als Gesamtprojekt vom Fundament bis zur Lichttechnik für ihre Kunden um.

Werkstatt-Highlight

Mit der neuen Werkhalle Ende der 90er Jahre begannen Arrets & van Lipzig, sich bei der Fertigung immer unabhängiger zu machen. Der Übergang, alle Elemente für die Wintergärten auch selbst zu fertigen, war eingeläutet und wird bis zum heutigen Tag konsequent fortgesetzt. Die Firma Arrets & van Lipzig hat den Anspruch, für alles eine Lösung zu finden und diese auch umzusetzen.

Nach und nach wurden die Einzelmaschinen ersetzt und nun bildet ein sieben Meter langes CNC-gesteuerte Stabbearbeitungszentrum den Kern der Werkstatt. Jürgen Arrets sagt stolz: „Endlich können wir wirklich alles selbst produzieren und noch viel mehr für unsere Kunden umsetzen.“

Und dabei meint er auch, die eigens von ihm ausgetüftelten Lösungen, um beispielsweise Aluminiumprofile in noch hochwertigere Endprodukte zu verwandeln. Die Legende der Garagen-Scheunenfirma wird bei Arrets & van Lipzig wirklich gelebt.

www.aliplast.com
www.glasanbau.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: