"Greta - das bessere Fenster" wurde mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet.

"Greta - das bessere Fenster" wurde mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet. (Foto: © Salamander Industrie-Produkte GmbH)

Salamander gewinnt German Design Award 2022

Der Kunststofffenster-Systemgeber Salamander konnte mit seiner Produktneuheit "Greta - das bessere Fenster" die Jury überzeugen.

Mit der myWindow-Strategie definiert Salamander das Fenster als ein erlebbares, begehrliches und nachhaltiges Design-Produkt, das als Bindeglied zwischen Gebäudefassade und Wohnraumgestaltung mit Stil inszeniert wird.

Diesem Ansatz folgend bewarb sich Salamander mit der Produktneuheit "Greta - das bessere Fenster" erstmalig bei einem der wichtigsten und renommiertesten deutschen Designpreise, dem German Design Award. In der Kategorie "Excellent Product Design – Eco Design" konnte Salamander die Jury davon überzeugen, dass das Greta-Fenster das Design-Objekt einer nachhaltigen Zukunft ist, berichtet das Unternehmen.

Der German Design Award, der einmal im Jahr vom Rat für Formgebung herausgegeben wird, zeichnet innovative Projekte aus, die mit hohem Anspruch an Design und Nachhaltigkeit Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit geben, Gestaltung weiterdenken und höchste Kundenansprüche erfüllen.

Konsequente Nachhaltigkeit

Unter Berücksichtigung von Gesamtkonzept, Innovationsgrad, Langlebigkeit, Marktreife, Nachhaltigkeit, ökologische Qualität und Produktästhetik wurde Salamander durch die hochkarätig und international besetzte Jury mit dem Greta-Fenster zum Gewinner gekürt. Mit dem innovativen und nachhaltigen Produkt Greta verbindet Salamander lange Erfahrung in der Fensterentwicklung, maximalen Design-Anspruch und konsequente Nachhaltigkeit.

Durch eine innovative Rezeptur, die komplett auf hochwertige Fenster-Recyclingmaterialien zurückgreift, entsteht eine einzigartige, natürliche Textur in Beton-Optik. Die moderne, offenporige Oberfläche macht Greta zusätzlich zu einem haptischen Erlebnis. Hergestellt wird Greta zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien, dank der eigenen Wasserkraftwerke, PV-Anlagen und Ökostrom.

"Wir sind stolz darauf, dass wir die Jury mit unserem innovativen Produkt Greta überzeugen konnten. Das war eine herausragende Teamleistung, die wieder einmal zeigt, dass wir mit unserem Strategieprogramm auf dem richtigen Weg sind", betont Co-CEO Götz Schmiedeknecht stolz.

Weitere Informationen: www.salamander-windows.com

Das könnte Sie auch interessieren: