Innovative Lösungen für erstklassiges Handwerk und hochmoderne Industrie auf dem Homag Treff in Holzbronn.

Innovative Lösungen für erstklassiges Handwerk und hochmoderne Industrie auf dem Homag Treff in Holzbronn. (Foto: © Homag)

Maschinenbauer Homag lädt ein

Vom 27. September bis 1. Oktober lädt Homag an seinen Standort Holzbronn ein. Über fünf Tage können Interessierte das Werk besichtigen, sich bei Maschinenvorführungen inspirieren lassen und die neuesten Produkte kennenlernen.

Seit inzwischen drei Jahrzehnten nutzt der Maschinenbauer mit Hauptsitz im baden-württembergischen Schopfloch den Homag Treff als Plattform, um innovative Lösungen für Handwerk und Industrie vorzustellen - von kleinen und großen Maschinen über die voll automatisierte Werkstatt bis hin zu ganzen Produktionsanlagen.

Das Gesamtkonzept des Herstellers von Produktionstechnik für die handwerkliche und industrielle Holzbearbeitung lebt von Flexibilität – alles kann, nichts muss. Gleichzeitig arbeitet Homag stetig an der Beratungsleistung, dem Service, entwickelt neue digitale Assistenten und optimiert bestehende, um die Holzbearbeitung noch effizienter zu machen.

Austausch mit Anwendern

Weil die besten Ideen aus der Praxis kommen, sieht Homag die größte Bereicherung im persönlichen Austausch mit den Menschen, für die die Innovationen bestimmt sind: Maschinen live und bei der Arbeit vorstellen, Digitallösungen erklären, Themen diskutieren, die die Branche derzeit am meisten beschäftigen.

Zuletzt hatte das Maschinenbauunternehmen im Juli auf der Holz Handwerk in Nürnberg die Gelegenheit. Beim Homag Treff werden in vertrauter Umgebung auf 2.000 Quadratmetern einzelne Produkte und ganze Konzepte für die innovative Holzbearbeitung präsentiert.

Leistungsstarke Anlagentechnik

Große Aufmerksamkeit zieht die Drillteq V-310 auf sich. Die von Homag als "Raumwunder" bezeichnete CNC-Anlage fräst, bohrt, nutet und dübelt auf nur elf Quadratmetern Fläche, was die Maschine zur Weltneuheit macht. Womit sie in bester Gesellschaft ist – denn auch die Centateq N-510 punktet mit einem völlig neuen Nesting-Baukasten.

Apropos Nesting: Da Materialeinsparung und Bauteilbeschriftung auch im Einstiegssegment wichtige Themen sind, ist auch das Nesting Production Set eine gefragte digitale Lösung. Weitere Software, die Fertigungsprozesse maßgeblich erleichtern, sind woodWOP 8.0, woodCommander 5 und productionManager. Abgerundet wird das Angebot durch zusätzliche Maschinenkomponenten, zahlreiche Serviceangebote und Beratungsmöglichkeiten.

Homag Treff in Holzbronn
27. September bis 1. Oktober 2022
Montag – Freitag 9:00 – 17:00 Uhr
Samstag 1. Oktober 09:00 – 16:00 Uhr
Get together: Donnerstag ab 17:00 Uhr

Adresse:
Homag Plattenaufteiltechnik GmbH
Holzmastr. 3
75365 Calw-Holzbronn


Weitere Informationen: www.homag.com

Das könnte Sie auch interessieren: