Helmut Meeth, geschäftsführender Inhaber des Wittlicher Fensterbauunternehmens Helmut Meeth GmbH & Co. KG, freut sich darauf, am 13. Mai endlich seine Kunden wieder live vor Ort informieren zu können.

Helmut Meeth, geschäftsführender Inhaber des Wittlicher Fensterbauunternehmens Helmut Meeth GmbH & Co. KG, freut sich darauf, am 13. Mai endlich seine Kunden wieder live vor Ort informieren zu können. (Foto: © Vössing)

Helmut Meeth lädt zur Kundenveranstaltung

Nach zwei Jahren Pause lädt der Wittlicher Fensterbauer Helmut Meeth seine Kunden am 13. Mai 2022 wieder zur Info-Veranstaltung Window Kompakt ins Unternehmen ein.

In Wittlich stellt man sich nach zwei Jahren Pandemie und virtuellen Kundenkontakten nun wieder auf Live-Veranstaltungen ein. Gestartet wird am 13. Mai 2022 mit Window Kompakt, einer Kundenveranstaltung mit vielen Neuigkeiten rund um das Thema Fenster und Türen. "Wir sind bereit und freuen uns, unseren Kunden endlich wieder in einem persönlichen Austausch begegnen zu können," erklärt Helmut Meeth, geschäftsführender Inhaber des gleichnamigen Unternehmens.

Freuen dürfen sich die teils langjährigen Geschäftspartner neben kulinarischen Köstlichkeiten auf Einblicke hinter die Kulissen der hoch automatisierten Hightech-Fertigung sowie auf zündende Impulsvorträge. Als Sprecher zum Thema Fenstermarkt konnte man Frank Lange, Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), gewinnen und Aufklärung zur Vertragsgestaltung bei Lieferengpässen gibt Prof. Christian Niemöller, Rechtsanwalt bei SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Darüber hinaus gibt es auch Neuigkeiten zur digitalen Weiterentwicklung im Hause Helmut Meeth sowie Ausblicke auf die künftige Ausrichtung im Bereich Marketing & Vertrieb.

Über die Helmuth Meeth GmbH & Co. KG

Als mittelständisches Familienunternehmen mit über 140 Beschäftigten fertigt die Helmut Meeth GmbH & Co. KG am Standort Wittlich-Wengerohr RAL-zertifizierte Fenster und Türen auf dem neuesten Stand der Fertigungstechnik und strengen Qualitätsrichtlinien.

Mit einem Jahresumsatz von ca. 20 Mio. Euro gehört das 1985 gegründete Unternehmen zu den führenden Fenster- und Haustürherstellern und beliefert seine Handelspartner deutschlandweit sowie im Ausland.


Weitere Informationen: helmuth-meeth.com

Das könnte Sie auch interessieren: