Luc Vankemmelbeke ist neuer Chief Executive Officer Europe (CEO Europe) von Deceuninck.

Luc Vankemmelbeke ist neuer Chief Executive Officer Europe (CEO Europe) von Deceuninck. (Foto: © Deceuninck)

Führungswechsel bei Deceuninck in Europa

Deceuninck hat die Ernennung von Luc Vankemmelbeke zum neuen Chief Executive Officer Europe (CEO Europe) von Deceuninck mit Wirkung zum 2. Mai 2022 bekanntgegeben.

Vankemmelbeke löst Stijn Vermeulen ab, der sich in gegenseitigem Einvernehmen entschlossen hat, Deceuninck nach 2,5 Jahren zu verlassen.

Vankemmelbeke hat einen Master-Abschluss in Bauingenieurwesen und ist ein erfahrener Manager mit umfangreicher Expertise in Produktion und Fertigung. Bei Bekaert war er über 25 Jahre in verschiedenen strategischen, operativen und kaufmännischen Positionen in Belgien, Europa und weltweit tätig.

Strategische Vision umsetzen

Luc Vankemmelbeke, CEO Deceuninck Europe: "Ich bin stolz darauf, CEO dieses großen internationalen Unternehmens für Bauprodukte mit flämischen Wurzeln zu sein und ein Mitglied der Deceuninck-Familie zu werden! Unser Anspruch ist es, ein nachhaltiges Zuhause zu schaffen – Nachhaltigkeit ist eines unserer Hauptziele."

Bruno Humblet, CEO Deceuninck: "Gemeinsam mit der Geschäftsleitung möchte ich Luc als CEO Europe bei Deceuninck willkommen heißen. Ich bin überzeugt, dass er uns mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Fertigungsindustrie helfen wird, unsere strategische Vision umzusetzen. Ich möchte mich auch bei Stijn Vermeulen für seinen Einsatz für das Unternehmen bedanken und wünsche ihm alles Gute für seine zukünftige Karriere."


Weitere Informationen: deceuninck.com

Das könnte Sie auch interessieren: