Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group (links), und Serbiens Präsident Aleksandar Vučić.

Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group (links), und Serbiens Präsident Aleksandar Vučić. (Foto: © profine GmbH)

Dr. Peter Mrosik trifft Serbiens Präsident Aleksandar Vučić

Im Rahmen seiner aktuellen Reise nach Serbien hat Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group, am 30. Juni 2022 den Präsidenten des Landes, Aleksandar Vučić, zu einem Gespräch getroffen.

Bei der Unterhaltung ging es um die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland, Europa und Serbien und um den Ausbau des Standortes von profine im Land. Der Systemgeber hatte dort im Mai ein 600.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben.

Neuer Produktionsstandort soll entstehen

Perspektivisch soll dort ein neuer Produktionsstandort der Gruppe entstehen, der als Drehkreuz für Südosteuropa dient. Darüber hinaus ist auf einem angrenzenden Gelände eine große Photovoltaik-Anlage geplant, die - betrieben von der neu gegründeten profine Energy GmbH - umweltfreundlichen Strom sowohl für den eigenen Bedarf als auch für interessierte Partner vor Ort liefern kann.

Dr. Peter Mrosik: "Die Gespräche mit Präsident Vučić waren sehr vielversprechend im Hinblick auf das strategisch ausgerichtete Wachstum der profine Group. Ich freue mich sehr, Unterstützung von so hoher Seite gerade auch für unseren auf Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien ausgelegten Kurs zu erhalten."


Weitere Informationen: www.profine-group.com

Das könnte Sie auch interessieren: