Der Bundesverband Wintergarten setzt auf die weitere Qualifizierung seiner Mitglieder.

Der Bundesverband Wintergarten setzt auf die weitere Qualifizierung seiner Mitglieder. (Foto: © Vössing)

BV Wintertgarten: Wettbewerbsvorteil für Mitglieder

Der Bundesverband Wintergarten geht in die Qualifizierungs-Offensive und bietet seinen Mitgliedern im Februar und März 2022 erste Seminare an.

In den nächsten Wochen werden die ersten Seminare zur Erlangung des Qualitätszertifikats Q02 (Planung) und Q04 (Montage) durchgeführt werden. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Seite "Q-Merkblätter" im Mitgliederbereich der Website des Bundesverbandes.

Nach erfolgreicher Beteiligung an diesen Seminaren werden 2022 die ersten Firmen in der Lage sein, mit dem Qualitätszertifikat ihrer Mitarbeiter die besondere Kompetenz ihrer fachlichen Arbeit herauszustellen. Dies werde ein weiterer, deutlicher Vorteil gegenüber Wettbewerbern sein, die nicht Mitglied im Bundesverband Wintergarten e.V. sind, erklärt der BV Wintergarten.

Positive Reaktionen

Die ersten Reaktionen aus den Reihen des Verbandes zeigen nach Aussage des Verbandes eine deutliche Zustimmung zu der Qualitätsoffensive. Um Unklarheiten, die sich in Gesprächen bezüglich der Qualifizierungsmaßnahme herauskristallisiert haben, informiert der BV Wintergarten noch einmal dezidiert, dass der Verband nicht über ein eigenes Schulungszentrum verfügt.

Daher finden die ersten vier Schulungstermine in den Räumlichkeiten der Firma TS Aluminium im ostfriesischen Großefehn statt. Diese Schulungen stehen allen Mitgliedsfirmen des Bundesverbandes Wintergarten e.V. offen – unabhängig von den Systemen, die diese Firmen verarbeiten. Die dort erworbenen Zertifikate sind Zertifikate des Bundesverbandes im Sinne der "Q-Merkblätter", informiert der Verband.

Bald deutschlandweites Schulungsangebot

Schon in bald sollen in ganz Deutschland entsprechende Schulungen angeboten und lange Fahrtzeiten vermieden werden. Der Bundesverband Wintergarten e.V. steht mit weiteren Systemgebern im Gespräch, die ihre Systeme prüfen lassen werden.

"Wir freuen uns, dass hier weitere Systemprüfungen erfolgen und dass auch diese Firmen Kapazitäten und Räumlichkeiten zur Verfügung stellen werden." Sobald weitere Termine feststehen, informiert der Verband in seinem Newsletter und auf seiner Webseite darüber. Für die geplanten Schulungen im Februar und März 2022 sind nur noch wenige Plätze frei.

Die Termine:

Planungsseminar
22. Februar 2022, 9:00 bis 15:00 Uhr
3. März 2022, 9:00 bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG, Großefehn

Montageseminar
23. Februar 2022, 9:00 bis 15:00 Uhr
4. März 2022, 9:00 bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG, Großefehn

Weitere Informationen: https://bundesverband-wintergarten.de

Das könnte Sie auch interessieren: