(Foto: © BZB)

Virtueller Innovationspfad Digitales Bauen

Am Samstag, 4. Juli, haben Handwerksbetriebe und alle Interessierten erstmalig die Möglichkeit, den Innovationspfad Digitales Bauen virtuell zu besuchen.

Der Innovationspfad ist ein begehbarer Parcours, der nützliche digitale Anwendungen und Werkzeuge für das Baugewerbe vorstellt. Die Bergische Universität Wuppertal, die Neue Effizienz GmbH und die Utopiastadt gGmbH veranstalten den virtuellen Innovationspfad in Form einer Videokonferenz.

Dies geschieht in enger Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk – Schaufenster Digitales Bauen am Samstag, den 4. Juli von 9 Uhr bis 15 Uhr.

Digitalisierung des Baugewerbes live erleben

Unter www.digitcampus.de gibt es weitere Informationen zum Ablauf der kostenfreien, virtuellen Veranstaltung. Der Innovationspfad ist eine Entwicklung des Schaufensters Digitales Bauen (an den Bildungszentren des Baugewerbes e. V.).

Das Schaufenster Digitales Bauen unterstützt das Baugewerbe von der Führungskraft bis zum Facharbeiter bei der Entwicklung und dem Einsatz digitaler Programme, Strukturen und Anwendungen im Unternehmen. Handwerksbetriebe können die Digitalisierung des Baugewerbes hier live erleben und Ideen für das eigene Unternehmen mitnehmen.

Zur Anmeldung: https://eveeno.com/341457348

Das könnte Sie auch interessieren: