Der VFF-Architektentag findet nur online statt.

Der VFF-Architektentag findet nur online statt. (Foto: © Detail/VFF)

VFF-Architektentag nur digital

FASSADE - Aktuell

November 2020

Die Corona-Pandemie zwingt der Verband Fenster + Fassade e.V. (VFF) seinen Architektentag am 12. November ausschließlich online durchzuführen.

Der Architektentag "Neue Perspektiven für die Gebäudehülle: zukunftsweisend, innovativ und dynamisch" am 12. November 2020 findet ausschließlich als Online-Veranstaltung statt. Dies mussten der Verband Fenster + Fassade (VFF) und die Fachzeitschrift Detail kurzfristig aufgrund der aktuell zugespitzten Corona-Situation entscheiden.

Sie konnten allerdings erreichen, dass die Online-Teilnehmer drei Fortbildungspunkte der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen erhalten können. Die kostenlose Weiterbildungsveranstaltung wird ab 16 Uhr aus dem Frankfurter re:mynd eastside in der Hanauer Landstraße 154 übertragen. Zu den Referenten gehören renommierte Architekten, Hochschullehrer und Fassadenplaner wie Werner Frosch, Lucio Blandini und Rudi Scheuermann sowie mit Wolfgang Jehl ein Fachexperte vom ift Rosenheim.

Drei Fortbildungspunkte gesichert

"Die am 28. Oktober 2020 von Bund und Ländern einstimmig beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie lassen uns keine Wahl", erklärt VFF-Geschäftsführer Frank Lange. "Die gute Nachricht ist, dass wir jetzt verbindlich drei Fortbildungspunkte für die Online-Teilnehmer der Weiterbildungsveranstaltung ausstellen können. Wir haben die technischen Möglichkeiten geschaffen, die ´Anwesenheit` der Online-Teilnehmer zu erfassen.

Und weiter: "Die Teilnahme wird mit Start und Endzeitpunkt protokolliert und als Teilnahmenachweis gespeichert. So kann später die Teilnahmebestätigung postalisch auch kostenfrei zugestellt werden. Wir freuen uns natürlich aber auch über jeden Teilnehmer, der nicht als Planer oder Architekt an den Vorträgen interessiert ist, und hoffen jetzt erst recht auf eine rege Teilnahme an dieser hochinteressanten kostenlosen Veranstaltung."

Die Teilnahme ist sehr einfach möglich: Mit der Registrierung über GoToWebinar erhalten die Teilnehmer automatisch den Zugang zur Weiterbildungsveranstaltung.

Weitere Informationen: www.window.de
www.goto.com

Das könnte Sie auch interessieren: