Paolo Francesco Bianchi lenkt seit dem 1. März als Vorstand die Geschicke der elumatec-Gruppe.

Paolo Francesco Bianchi lenkt seit dem 1. März als Vorstand die Geschicke der elumatec-Gruppe. (Foto: © elumatec AG/Voilàp holding)

Neuer Vorstand bei elumatec

FASSADE - Aktuell

März 2021

Paolo Francesco Bianchi wurde am 1. März 2021 zum Vorstand der elumatec AG ernannt. Er ersetzt Frank Keller, der das Amt am 28. Februar niedergelegt hat.

Seit dem 1. März 2021 hat Paolo F. Bianchi auf globaler Ebene die volle Verantwortung für die Koordinierung der Aktivitäten der elumatec-Gruppe und ihrer Niederlassungen übernommen.

Das internationale Führungsprofil von Paolo F. Bianchi, zusammen mit seinem Fokus auf Teamarbeit und seinen tiefgreifenden, im Rahmen der Voilàp-Gruppe erworbenen Branchen- und Marktkenntnissen, stellen die richtigen Voraussetzungen dar, die Marke elumatec so zu positionieren, wie dies vom Markt in allen Teilen der Welt erwartet wird - und damit das Unternehmen langfristig zu führen, heißt es in der Personalmeldung des Unternehmens.

Weltweit präsent

Der Maschinenbauer elumatec beschäftigt über 700 Mitarbeiter und ist weltweit präsent. Foto: © elumatec AGDer Maschinenbauer elumatec beschäftigt über 700 Mitarbeiter und ist weltweit präsent. Foto: © elumatec AG

elumatec wurde 1928 im schwäbischen Mühlacker zwischen Karlsruhe und Stuttgart gegründet. Zunächst produzierte das Unternehmen Sandgussteile; später Maschinen für die Holzbearbeitung. In den 60er-Jahren spezialisierte man sich dann konsequent auf die Profilbearbeitung für unterschiedliche Werkstoffe. Heute ist das Unternehmen nach eigenen Aussagen Weltmarktführer bei der Herstellung von Maschinen für die Bearbeitung von Aluminium-, Kunststoff- und Stahlprofilen.

Das elumatec-Portfolio umfasst über 120 Produkte und deckt das gesamte Anforderungsspektrum ab. Dabei erlauben modulare Maschinenkonzepte flexible und individuelle Lösungen für jede Branche und Betriebsgröße – vom Handwerksbetrieb bis zum industriellen Profilbearbeiter.

Weltweit über 35.000 Kunden, mehr als 5.500 Stabbearbeitungszentren, eine Vielzahl an Patenten und Schutzrechten und ein Konzernumsatz von über 131 Mio. Euro dokumentieren die Leistungsfähigkeit der elumtec-Gruppe. Mit über 740 Mitarbeitern sowie Tochtergesellschaften und Händlern in über 50 Ländern ist elumatec rund um den Globus präsent.

Weitere Informationen: www.elumatec.com

Das könnte Sie auch interessieren: