Mehr Leistung für große Räume: Die dezentralen Leistungsplusgeräte iV-Office und iV-Max Air mit Wärmerückgewinnung von inVENTer bringen frische Luft in Büros, Kitas & Co. Mehr auf der Indoor Air in Halle 12, Stand D 69.

Mehr Leistung für große Räume: Die dezentralen Leistungsplusgeräte iV-Office und iV-Max Air mit Wärmerückgewinnung von inVENTer bringen frische Luft in Büros, Kitas & Co. Mehr auf der Indoor Air in Halle 12, Stand D 69. (Foto: © inVENTer GmbH, Löberschütz)

inVENTer auf der Indoor Air

FASSADE - Aktuell

September 2021

Auf der Indoor Air, der Fachmesse für Lüftung und Luftqualität in Frankfurt (5.-7. Oktober 2021), stellt inVENTer innovative Produktlösungen für ein gesundes Raumklima vor.

Besonderes Augenmerk liegt auf der neuen dezentralen Leistungspluslüftung mit Wärmerückgewinnung – den Systemen iV-Office und iV-Max Air für die Belüftung großer Räume, wie Büros, Kitas & Co. Für Wohngebäude mit hohen Schallschutzanforderungen steht die Schalldämmlüftung iV14-Zero zur Verfügung.

Zudem können sich die Messebesucher auf die Live-Präsentation der kabellosen Lüftungssteuerung inVENTer-Connect freuen. Mit Connect entfällt die aufwändige Verkabelung der Geräte – Sensoren sorgen außerdem für optimale Raumluftqualität.

inVENTer als Innovationsgeber für dezentrale Lüftungsgeräte präsentiert sich auf der Indoor Air mit den neuen Leistungsplusgeräten. Die Systeme iV-Office und iV-Max Air wurden speziell für die Belüftung von Büros und Seminarräumen sowie Kindergärten und Fitnessstudios entwickelt und sorgen effektiv für frische und gesunde Luft. Besonders in der kalten Jahreszeit sorgen die Lüfter dank Wärmerückgewinnungsmodus für behagliche Temperaturen beim Lüften ohne Auskühlung der Innenräume.

Bedarfsgerechtes Raumklima

Kabellos, lautlos, unsichtbar: Auf der Indoor Air präsentiert inVENTer die neue Lüftungssteuerung inVENTer-Connect. Mit Connect entfällt die aufwändige Verkabelung der Geräte – Sensoren sorgen außerdem für optimale Raumluftqualität. Foto: © inVENTer GmbH, LöberschützKabellos, lautlos, unsichtbar: Auf der Indoor Air präsentiert inVENTer die neue Lüftungssteuerung inVENTer-Connect. Mit Connect entfällt die aufwändige Verkabelung der Geräte – Sensoren sorgen außerdem für optimale Raumluftqualität. Foto: © inVENTer GmbH, Löberschütz

Für Wohngebäude stellt inVENTer den dezentralen Schalldämmlüfter iV14-Zero vor. Der iV14-Zero zeichnet sich durch einen besonders hohen Schallschutz und sehr leisen Betrieb bei gleichzeitig großer Leistungsstärke aus. Die Systeme sind für Neubau und Sanierung geeignet und lassen sich schnell und einfach in die Außenwände installieren.

Zusätzlich führt der Thüringer Lüftungspionier auch die neue Lüftungssteuerung inVENTer-Connect vor. Am inVENTer-Messestand können die Besucher das kabellose Lüftungssystem mit wandbündiger, intelligenter Innenblende live erleben. inVENTer-Connect beeindruckt mit seiner besonders einfachen Installation ohne Verkabelung.

Die Kommunikation zwischen den Geräten und der Steuerung erfolgt über ein eigenständiges Funknetzwerk. Sensoren und individuelle Lüftungsprofile sorgen für ein bedarfsgerechtes Raumklima. Die neue, automatische Innenblende verschwindet dabei unsichtbar im Unterputz. Die Raumklimalösungen von inVENTer finden Sie auf der Indoor Air in Halle 12, Stand D 69.

Weitere Informationen: www.inventer.de

Das könnte Sie auch interessieren: