Impressionen vom Filmdreh in der Hueck Werkstatt.

Impressionen vom Filmdreh in der Hueck Werkstatt. (Foto: © Hueck)

Hueck veröffentlicht neue Video-Tutorials

Mit einer Reihe von informativen Werkstatt-Videos bietet das Lüdenscheider Systemhaus Hueck System GmbH & Co. KG einen weiteren praktischen Service für Metallbau-Kunden.

In der YouTube-Videoreihe "Harry´s Werkstatt" werden oft nachgefragte Fertigungsschritte bei der Verarbeitung von Hueck Fassaden-, Fenster-, Tür- und Brandschutzsystemen anschaulich erklärt und vorgeführt.

"Mit den Videos haben wir auch auf die Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie reagiert", erklärt Harald Ickert, Leiter Produkttraining und Kundenberatung bei Hueck. "Als schnelle Hilfe und bei Nachfragen aus dem Ausland sind sie wirklich praktisch und kommen bei unseren Kunden gut an."

Zusätzliches Angebot

Foto: © HueckFoto: © Hueck

Dabei bleiben die Videos ein zusätzliches Angebot, das die bewährten persönlichen Produkttrainings vor Ort nicht ersetzen könne. Diesen kostenlosen Vor-Ort-Service bietet Hueck seinen Metallbaukunden mit großem Erfolg nämlich schon seit fast zehn Jahren an. "Wenn der Kunde uns anfordert, kommen wir direkt zu ihm in die Werkstatt und erklären den Kollegen dort, wie Werkzeuge eingerichtet und unsere Produkte verarbeitet werden."

Dafür ist das Hueck-Produkttrainer-Team in der ganzen Bundesrepublik unterwegs, bei Bedarf auch in anderen europäischen Ländern. "In der Regel brauchen wir für Produkteinweisungen und Trainings nicht mehr als einen Tag. Je nach Bedarf stehen wir aber gerne länger zur Verfügung", sagt Ickert.

Exzellenter Ruf

"Für die Erstellung eines objektbezogenen Prüfelements sind wir sogar schon mal bis zu zwei Wochen vor Ort. Wenn der Kunde sich bei uns meldet, planen wir wenn möglich etwas Vorlaufzeit ein, um uns auf den Termin gründlich vorzubereiten", betont Ickert. Auch für telefonische Anfragen steht das Team der Hueck Produkttrainer gerne zur Verfügung. "Viele Fragen und Details lassen sich schon auf diesem Wege klären", so Ickerts Erfahrung. "Nun helfen ja außerdem unsere Videos weiter."

In der Branche ist der außergewöhnliche Service mittlerweile sehr bekannt und genießt einen exzellenten Ruf. "Wir sind bei den Kunden immer gerne gesehen", freut sich Ickert. Wie er selbst kommen alle Hueck-Produkttrainer aus der Praxis und verfügen über langjährige Erfahrung.

"Wir sprechen also die gleiche Sprache wie die Kollegen im Betrieb und wissen worauf es ankommt." Ein großer Vorteil sei die Tatsache, dass die Hueck-Produkttrainer nicht auf ein Thema spezialisiert, sondern mit allen Hueck-Systemen vertraut sind.

Partnerschaftliche Beratung auf Augenhöhe

Foto: © HueckFoto: © Hueck

"Für uns ist das sehr praktisch, weil wir mit den Produkttrainern bei uns vor Ort, so ganz kurzfristig auch Fragen klären können, die sich nicht um das eigentliche Thema des Trainings drehen", erzählt Frank Neubauer, Geschäftsführer der Wisual Metallbau GmbH aus Wolmirstedt bei Magdeburg. Der erfolgreiche Fachbetrieb für Fenster- und Türsysteme, Wintergärten und Terrassendächer verarbeitet seit vielen Jahren Hueck-Systeme und nimmt dabei regelmäßig die Produkttrainings in Anspruch.

"Das ist ein wirklich hilfreicher Service, denn die Hueck-Produkttrainer kennen sich nicht nur bestens mit den Systemen aus. Die wissen auch genau, worauf es bei uns in der Praxis ankommt." Insgesamt seien Produkttrainings und Videos eine wertvolle Unterstützung in der Werkstatt. "Wir schätzen diese partnerschaftliche Beratung auf Augenhöhe."

Insgesamt fünf Hueck-Produkttrainer, darunter Ickert selbst, sind derzeit ständig unterwegs, um Metallbaukunden zu unterstützen. Zum Team gehören außerdem drei Kundenberater, die von Lüdenscheid aus arbeiten. "Das sind sehr erfahrene Kollegen, die sich zum Glück auch mit unseren älteren Produkten noch sehr gut auskennen und hier weiterhelfen", betont Ickert.


Weitere Informationen: Die Video-Tutorials aus der Reihe "Harry’s Werkstatt" stehen im Hueck YouTube-Kanal zur Verfügung: http://qr.hueck.com/harryswerkstatt

Das könnte Sie auch interessieren: