Geze Digital Building Days 2022: Virtuelle, internationale Messe für Architekten, Planer und das Handwerk.

Geze Digital Building Days 2022: Virtuelle, internationale Messe für Architekten, Planer und das Handwerk. (Foto: © Geze)

Geze veranstaltet Digital Building Days 2022

FASSADE - Aktuell

April 2022

Geze lädt Architekten, Planer und das Handwerk vom 17. bis 19. Mai 2022 zu einer digitalen Hausmesse, den Digital Building Days, ein.

Mit den Kunden einen persönlichen Austausch pflegen, ihre Herausforderungen bei der täglichen Arbeit, ihre Wünsche und Bedürfnisse anhören und passgenaue Lösungen dafür anbieten – das sind klassischerweise die Ziele der persönlichen Beratungen von Geze.

Um dies trotz aller Distanz seit Beginn der Pandemie zu ermöglichen, hat das Unternehmen im letzten Jahr das Geze Studio, ein Ort für multimediale Fachvorträge, Schulungen und Podiumsdiskussionen von Branchenexperten, an den Start gebracht.

Produktvorführungen, Montage-Demos und direkter Draht zum Kunden

Die Teilnehmer treffen sich vom 17. bis 19. Mai 2022 auf einer digitalen Veranstaltungsplattform, auf der ein virtueller Messestand mit den wichtigsten Produktneuheiten und einem Querschnitt durchs Produktprogramm aufgebaut ist. Ein Rahmenprogramm mit einer Mischung aus Live-Vorträgen, Diskussionsrunden und Montage-Demos ergänzen den Auftritt.

Damit auch der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommt, bieten die Digital Building Days neben diesen Live-Streaming-Funktionen und dem Zugang zu virtuellen Produktwelten auch vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten, mit denen die Teilnehmer Kontakt mit den Geze-Spezialisten aufnehmen können.

Täglich neuer Kundenfokus – Schwerpunkt fürs Handwerk an Tag 1

Weil Verarbeiter oft andere Herausforderungen und daher auch andere Interessensschwerpunkte haben als Architekten und Planer, lenkt jeder Messetag den Fokus auf eine andere Zielgruppe. Und weil Geze auch zahlreiche Kunden im nicht-deutschsprachigen Ausland hat, werden die wichtigsten Vorträge und Themen am dritten Messetag für ausländische Planer und Handwerker in englischer Sprache wiederholt.

Den Anfang macht das Handwerk in Deutschland: Nach der Begrüßung durch Björn Kage, Managing Director Sales Germany, beginnt die Präsentation des neuen Türschließer TS 5000 SoftClose. Nach einem Fachvortrag zum Thema Brandschutz und Barrierefreiheit und einer Montage-Demo zum TS 5000 ISM folgt die Mittagspause.

Diese können die Teilnehmer für eine geführte Messestandtour der virtuellen Produktwelt nutzen. Ab 13 Uhr geht es mit der Vorstellung der Geze Revo.Prime Karusselltür weiter. Eine Montage-Demo zu Revo.Prime, eine Live-Expertendiskussion zum Thema "Zustimmung im Einzelfall" sowie Einblicke in die Produktion runden den ersten Messetag ab.

Zweiter Messetag: Architekten und Planer im Fokus

Für Planer aus Deutschland wird es am Mittwoch, 18. Mai, interessant. Nach dem Einstieg mit Begrüßung durch Björn Kage, Managing Director Sales Germany, und eines Expertengesprächs zum Thema "Lebenswerte Gebäude der Zukunft" geht es im Laufe des Vormittags um die Qualitätssicherung bei sicherheitsrelevanten Produkten von Geze. Außerdem wird der Türschließer TS 5000 SoftClose, vorgestellt.

Nach der Mittagspause folgt die Produktvorstellung der Geze Revo.Prime Karusselltür. Weitere Themen des Nachmittags sind die integrale Planung mit BIM-Projekten und ein Live-Expertengespräch rund um die Risiken einer "Mangelhaften Zertifizierung". Den Abschluss des Tages bildet ein Vortrag zum Thema "Energieeffizientes Bauen – mit intelligenter Fensterlüftung!".

Alle drei Veranstaltungstage beginnen jeweils um 8:45 Uhr. Nach der Mittagspause von 11:30 bis 13 Uhr endet das Programm am Dienstag um 16:00 Uhr, am Architekten-Tag am Mittwoch um 17 Uhr und am internationalen Tag um 16:45 Uhr.

Weitere Informationen: https://www.geze.de/de/newsroom/exklusives-event-geze-zeigt-neuheiten-auf-digital-building-days

Anmeldung zu den Digital Building Days: https://smc-lp.s4hana.ondemand.com/eu/p/0l9WX

Das könnte Sie auch interessieren: