(Foto: © Deutsche Bauchemie e.V.)

5. Symposium Baudichtstoffe findet online statt

FASSADE - Aktuell

August 2021

Die fünfte Auflage des Symposiums Baudichtstoffe der Deutschen Bauchemie am 28. Oktober 2021 wird angesichts der Pandemie-Situation erstmals als reine Online-Veranstaltung von 10 Uhr bis ca. 13:15 Uhr durchgeführt.

"Die unsichere Entwicklung der Corona-Lage in den nächsten Wochen lässt eine Präsenztagung in gewohntem Rahmen nicht zu", erläutert Ralf Heinzmann (Sika Deutschland GmbH), Obmann des verantwortlichen Fachausschusses 7 "Baudichtstoffe" der Deutschen Bauchemie, "wie bereits angekündigt, wollten wir die Veranstaltung aber nicht ausfallen lassen. Die Durchführung als Online-Symposium ist unter diesen Umständen ein geeigneter Kompromiss."

Das über die Plattform GoToWebinar präsentierte Programm des Symposiums stellt wie immer eine interessante und aktuelle Mischung von Themen aus Technik, Regulierung und Recht dar.

Die Themen im Einzelnen:
• Elastische Dichtstoffe für Straßen, Wege und Plätze
• Umsetzung der REACH Beschränkung für Polyurethan-Dichtstoffe
• BIM in der Bauchemie
• Prüfung und Kennzeichnung von Dichtstoffen
• Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung

Flyer mit Programmdetails zum Download

Während der ca. 30-minütigen Vorträge können die Teilnehmer per Chat-Funktion kommentieren und Fragen stellen, die jeweils am Schluss beantwortet werden. Die Anerkennung des Online-Symposiums als Fortbildungsveranstaltung bei der Ingenieurkammer und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ist angefragt. Eine Teilnahmebescheinigung wird auf Anforderung zugesandt.

Anmeldungen für das 5. Online-Symposium Baudichtstoffe sind ab sofort möglich unter: https://veranstaltung.deutsche-bauchemie.de – hier stehen alle weiteren Informationen sowie der Flyer mit den Programmdetails zum Download zur Verfügung. Den Einwahllink erhalten angemeldete Teilnehmer per Mail einen Tag vor der Veranstaltung. Die Aufzeichnung des Symposiums wird den Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen: www.deutsche-bauchemie.de

Das könnte Sie auch interessieren: