Freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: Die Geschäftsführer Karl (l.) und Andreas (r.) Rödelbronn mit Ingo Verfürden.

Freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: Die Geschäftsführer Karl (l.) und Andreas (r.) Rödelbronn mit Ingo Verfürden. (Foto: © Varisol)

Neuer Vertriebsleiter bei Varisol

Seit dem 1. Januar hat das Team von Varisol Verstärkung bekommen: Ingo Verfürden ist neuer Vertriebsleiter des Markisen-Spezialisten aus Mönchengladbach, bei dem er den Vertriebsinnen- und Außendienst verantwortet.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ingo Verfürden einen versierten Branchenkenner für uns gewinnen konnten", so Varisol-Geschäftsführer Karl Rödelbronn. "Er verfügt über eine hervorragende Marktkenntnis und ist bestens vernetzt."

Ingo Verfürden ist seit über 20 Jahren in der Branche aktiv. Der Diplom-Kaufmann begann seine Karriere bei einem Markisenhersteller im Ruhrgebiet, bei dem er als kaufmännischer Leiter tätig war. Danach übernahm er die Vertriebsleitung für ein Unternehmen mit dem Fokus auf außenliegenden Sonnenschutz, das er bis zuletzt als Geschäftsführer leitete.

Expertise bei Varisol einbringen

Nun freut sich Verfürden darauf, seine Expertise zukünftig bei Varisol einzubringen: "Ich kenne das familiengeführte Unternehmen und einen großen Teil des Teams bereits seit vielen Jahren und freue mich deshalb umso mehr, dass ich mich hier engagieren darf. Varisol steht für eine hervorragende Arbeitgebermarke mit hoher sozialer Kompetenz."

Ebenso positiv findet er zudem die große Wertschöpfungskette und die Tatsache, dass die gesamte Produktion im Haus liegt. "Das schafft ein Höchstmaß an Flexibilität und gewährleistet vor allem eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte."

Für die Zukunft gut aufgestellt

Insgesamt schätzt Ingo Verfürden das gute Miteinander und die innovativen Produkte der gesamten Branche, die er für die Zukunft rundum gut aufgestellt sieht. Im Rahmen seiner zukünftigen Aufgaben möchte er das partnerschaftliche Verhältnis zu den Kundinnen und Kunden von Varisol weiter intensivieren, sie noch gezielter unterstützen.

"Die Vielfalt der Produkte wird immer größer und ich möchte unsere Fachpartnerinnen und Fachpartner gemeinsam mit unserem hochmotivierten Team bestmöglich in ihrem Tagesgeschäft stärken. Die Basis für den Erfolg ist dabei meines Erachtens ein enger, partnerschaftlicher Austausch miteinander – und auf den freue ich mich ganz besonders!"


Weitere Informationen: www.varisol.de

Das könnte Sie auch interessieren: